Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Packende Cover-Version!

Dantec & Misero - Seven Nation Army

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dantec & Misero - Seven Nation Army"Seven Nation Army" von Dantec & Misero.

Ein weiterer Hit aus den frühen 2000ern wird 2021 wieder zum Leben erweckt. Die deutschen Produzenten Dantec und Misero haben sich „Seven Nation Army“ von der amerikanischen Rockband The White Stripes geschnappt und zu einem mitreißenden Slap-House-Track verarbeitet. So habt ihr das ikonische Gitarrenriff und die wohlbekannten Vocals des Originals garantiert noch nicht gehört. Bevor wir uns allerdings inder Musik verlieren, möchten wir euch zunächst die Interpreten näher vorstellen. 


Dantec & MISERO

Selfmade-Musikproduzent Dantec hat schon mit 7 Jahren angefangen, Saxophon zu spielen und begann auf diese Weise seine musikalische Laufbahn. Im Alter von 15 Jahren setzte er sich zum ersten Mal mit elektronischer Musikproduktion auseinander und fand seine große Leidenschaft. Mittlerweile ist er 22 und seine Songs liefen bereits auf deutschen Radiosendern wie Bayern 3, Radio ENERGY oder Radio Fantasy. Dantecs bisher erfolgreichste Single ist mit über 1 Millionen Spotify-Streams die einzigartige „Intense“.

Der 25-jährige Nico Pisano war bereits Mitglied einer Rockband, unter Vertrag bei Universal und Kontor Records und startet nun unter dem Namen MISERO als EDM-Künstler durch. Der vielversprechende Newcomer veröffentlicht erst seit letztem Jahr seine Songs und konnte sich doch schon unter die Top 100 der deutschen Dance-Charts, der türkischen iTunes-Dance-Charts und der spanischen Spotify-Viral-Charts mischen. Seine eingängigen House-Produktionen wurden plattformübergreifend schon über 500.000 Mal gestreamt. 

Featured Track (Werbung)

Seven Nation Army

Im Kontrast zum verschwitzen Garage-Rock-Original, welches in Deutschland mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde, schlägt diese neue „Seven Nation Army“-Version eine völlig andere Richtung ein. Die Interpreten erzeugen mit dröhnenden Bässen und atmosphärischen Synth-Sounds eine düstere, stimmungsvolle Atmosphäre, über die sich mystischer weiblicher Gesang und wohlbekannte Lyrics legen. Im Drop hingegen ertönt endlich die ikonische Gitarren-Melodie, hier dargestellt durch verspielten Gesang, während ein knackiger House-Beat und eine klassische Slap-Bassline einen treibenden Rhythmus beisteuern. Mit zusätzlichen Harmoniegesängen wurde das Originalthema im zweiten Durchgang des Drops passend zum Song kreativ ausgearbeitet.

Fazit: Dantec & MISERO haben eine beeindruckende Coverversion zu „Seven Nation Army“ veröffentlicht, die sich bewusst möglichst weit vom Original entfernt und das bekannte Thema erfrischend neu aufgreift. Mit seinen satten Bässen und der mystischen Stimmung darf dieser Track in eurer Playlist nicht fehlen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 77.39% - 31 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Mike · Vor 4 Monaten
    Wühlware mehr nicht!
  • This commment is unpublished.
    Thomas Gabriel · Vor 4 Monaten
    Coola Sound
  • This commment is unpublished.
    Mi · Vor 4 Monaten
    Michi - Cooler Sound - Taugt auch zum Sport ?️‍♀️?‍♂️
  • This commment is unpublished.
    Claudio · Vor 4 Monaten
    Genial
  • This commment is unpublished.
    Leo LongDong · Vor 4 Monaten
    Much wow!
  • This commment is unpublished.
    Conny · Vor 4 Monaten
    Supergeile Muke
  • This commment is unpublished.
    Willi Willi · Vor 4 Monaten
    Starker Song! Megasound
  • This commment is unpublished.
    Daniel · Vor 4 Monaten
    Richtige starke Nummer! Läuft in Dauerschleife...
  • This commment is unpublished.
    So_Long · Vor 5 Monaten
    Und wieder ein Cover!ich als „Stripes“ Liebhaber,habe soeben ein Tränchen vergossen! Na hoffentlich lassen „The White Stripes“ dieses Blechtrommel Gewürge komplett löschen! Unfassbar! Weniger Energie in einem Track geht nicht!
    • This commment is unpublished.
      Jonas Bro · Vor 4 Monaten
      @So_Long Alter ich Feier dich!!! Endlich jemand der es auf den Punkt bringt
    • This commment is unpublished.
      Jose` · Vor 4 Monaten
      Cover halt ne... nichts neues im Staate Dänemark
Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version