Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Piano House mit Hit-Vocals

Digital Farm Animals - Streets Of Gold (feat. Kelli-Leigh)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Digital Farm Animals - Streets Of Gold (feat. Kelli-Leigh)"Streets Of Gold" von Digital Farm Animals feat. Kelli-Leigh.

Der Mann mit dem Schweine-Helm und die Sängerin mit einer markanten und verwechselbaren Stimme - Digital Farm Animals und Kelli-Leigh haben gemeinsam den Track "Streets Of Gold" an den Start gebracht. Freunde des britischen Dance-Sound werden begeistert sein. Fetter Piano-House und tolle Vocals gehen hier eine fantastische Kombination ein. Der Refrain entpuppt sich als echter Ear-Catcher. DJs sollten sich diesen Track unbedingt einmal genauer ansehen. Aber auch Fans guter Musik auf Spotify dürfen gerne weiter aufmerksam mitlesen.


Digital Farm Animals

Nicholas Gale hatte im Alter von 13 Jahren erstmals eigene Musik produziert, noch mit Fruity Loops. Im Jahre 2013 veröffentlichte er seine erste EP Bugged Out, welche ihm erste Aufmerksamkeit verschaffte. 2015 schloss er einen Plattenvertrag mit Syco Records, dem Musiklabel von Simon Cowell, ab.

Noch im selben Jahr folgten erste erfolgreiche Produktionen, darunter die Singles Rio mit dem belgischen DJ Netsky sowie Be the One mit Dua Lipa, zudem veröffentlichte er seine erste Solo-Single True. Be the One wurde ab Anfang 2016 ein internationaler Erfolg. Im Januar folgte mit Work It Out eine weitere Kollaboration mit Netsky, die wie der Vorgänger Rio eine Top-10-Platzierung in Belgien erreichte.

Seinen ersten größeren Hit in seiner Heimat erzielte Digital Farm Animals mit Millionaire in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Trio Cash Cash und dem Rapper Nelly, der bis auf Platz 25 der britischen Charts stieg. Weitere Erfolge gelangen ihm 2016 unter anderem mit Galantis und Sigala. Nun hat er gemeinsam mit Hit-Sängerin Kelli-Leigh den Song "Streets Of Gold" veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)

Streets Of Gold (feat. Kelli-Leigh)

Kelli-Leigh ist eine Singer/Songwriterin aus Südlondon, die unter anderem mit Duke Dumont, Jax Jones und Low Steppa zusammengearbeitet hat und hier große Erfolge vorweisen kann. 2017 stieg Kelli-Leigh in die Offiziellen UK-Charts ein und sang auf dem Top-Smash-Hit "More Than Friends" mit James Hype. "Ich freue mich so sehr auf die Veröffentlichung meiner neuen Single 'Streets Of Gold'. Sie hat viele Einflüsse aus dem Deep-House-Sound, mit dem ich aufgewachsen bin und der mich an den Sommer denken lässt! Ich hoffe, sie bringt euch auch gute Vibes" so Produzent Digital Farm Animals über die Single, bei der Kelli-Leigh die Topline singt. Und eben diese Topline macht hier den großen Hit-Faktor aus. Der Track geht sofort ins Ohr und im Refrain ist der Mitsing-Faktor maximal. So geht Hit!

Fazit: "Streets Of Gold" von Digital Farm Animals und Kelli-Leigh ist feinster Piano-House mit einer extrem starken Vocal. Der Song geht sofort ins Ohr und bleibt da auch für die nächsten Stunden und Tagen. Ein gutes Zeichen. Dieser Titel hat das Zeugt richtig erfolgreich zu werden!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version