Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Dance-Pop

Musikvideo » VASSY & Afrojack feat. Oliver Rosa - Lost

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

VASSY & Afrojack ft. Oliver Rosa - Lost"Lost" von VASSY & Afrojack ft. Oliver Rosa

VASSY dürfte vielen EDM-Fans ein Begriff sein. Mit Hits wie „Bad“ mit David Guetta & Showtek, „Secrets“ mit KSHMR & Tiesto sowie „Radiate“ und „Today“ mit Scooter erlangte sie größere Bekanntheit. Nun hat sich die australische Sängerin den bekannten niederländischen DJ und Produzenten Afrojack sowie Newcomer Oliver Rosa („Monday“) ins Studio geholt. „Lost“ von VASSY & Afrojack ft. Oliver Rosa wurde am 13. Oktober 2017 via Armada veröffentlicht und steht seitdem zum Download und Stream bereit.


L
ost

Schöne Piano-Töne zu Anfang lockern den Track sehr gut auf. Die Vocals von VASSY sind, wie so oft, grandios. Doch dieses Mal kommen wir in den Genuss ihrer Stimme ohne Pitch. Denn besonders für Singles wie „Bad“ und „Secrets“ fiel sie dem Vocal-Pitch zum "Opfer".

Klare Drums mit spürbaren Kicks bauen das Ganze gut aus. Zum Build-Up stößt ein Break hinzu, welcher  durch die Keyboard-Riffs geprägt wird. Reflektierende Drums vervollständigen den Aufbau und führen zum Drop. Dieser hätte zwar stärker gestaltet werden können, aber überzeugt dennoch, auch wenn der Fokus nicht auf ihm liegt.

Im Mainpart geht es sehr locker voran, was zur Abwechslung beiträgt. Die Melodie prägt sich sehr schnell ein.

Obwohl hier auch "Afrojack" draufsteht, ist das nicht unbedingt herauszuhören. Aber Nick van de Wall – so sein bürgerlicher Name – ist in erster Linie Produzent, unter anderem für andere Künstler.

Fazit: Mit „Lost“ liefern VASSY, Afrojack und Oliver Rosa eine richtig schöne Dance-Pop-Hymne ab. Vor allem gefallen die nicht gepitchten VASSY-Vocals, aber auch die Keyboard-Riffs können mit ihrem Klang glänzen. Der typische Afrojack-Sound ist nicht zu hören, was sich allerdings unerwartet als eine willkommene Abwechslung herausgestellt hat. Von uns gibt’s eine deutliche Hörempfehlung, denn diese Single darf auf keiner Party-Playlist fehlen.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares