Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neuer Versuch im Mainstream-Bereich zu zünden

Tiësto & Dzeko feat. Preme & Post Malone - Jackie Chan

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Tiësto & Dzeko feat. Preme & Post Malone - Jackie Chan"Jackie Chan" von Tiësto & Dzeko feat. Preme & Post Malone.

Der niederländische Produzent Tiësto hat sich schon lange von einem Signatursound entfernt und versucht sich schon seit Jahren in unzähligen Genres. Immer wieder entsteht dann auch der Versuch in den Mainstream-Bereich einzutreten, wie es beispielsweise Martin Garrix, Marshmello oder teilweise sogar Armin van Buuren machen oder gemacht haben. Am 18. Mai 2018 erschien der nächste Versuch im Radio zu zünden. Die neue Single “Jackie Chan“ ist eine Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dzeko sowie den beiden US-amerikanischen Rappern Preme und Post Malone und erschien auf dem Major-Label Universal Music. Wir haben in die nächste Mainstream-Annäherung reingehört und testen die Chancen der neuen Single.


Jackie Chan – Zusammenarbeit mit Rapper Post Malone

Oft hat sich Tiësto im Mainstream-Bereich versucht und einen großen Musiker sowie die Unterstützung von Universal Music an die Seite geholt - selten hat es überhaut etwas gebracht. Während “Red Lights“, “Secrets“ und “Wasted“ noch einen kleinen Mainstream-Erfolg einfahren konnten, floppten “On My Way“, “Summer Nights“ und “The Right Song“ komplett. Der letzte Versuch war die Single “BOOM“ mit der Gesangsergänzung von Gucci Mane, die sich in den Niederlanden zwar durchsetzen konnte, aber international nichts gerissen hat. Der nächste Versuch erfolgt durch eine Zusammenarbeit mit zwei Rappern.

Zunächst einmal sollte gesagt werden, dass “Jackie Chan“ keine komplett neue Single ist und nicht direkt als Kollaboration bezeichnet werden kann. Der Song war als Post-Malone-Zusammenarbeit Teil des Albums von Rapper Preme. Tiësto greift den Song neu auf und produziert eine eigenen Dance-Pop-Auflage. Eine wirkliche Kollaboration ist es daher nicht. Man kann viel mehr von einer Neuauflage für die Single-Charts sprechen. 

Der Song wird mit dem Leadsound eingeleitet und der Gesang aus dem Refrain wird direkt zu Anfang kurz angeschnitten. Danach setzt der erste Rap-Part von Rapper Preme ein. Die lässigen Vocals werden von einem fröhlichen Instrumental begleitet, das im Laufe des Parts mehr und mehr zur Geltung kommt. Nach einem längeren Rap-Part ist der Chorus an der Reihe, der vollständig von Erfolgsrapper Post Malone übernommen wurde. Die markante Stimme des Rappers und die fröhlichen Vocals im Refrain bleiben sofort im Ohr. Anschließend beginnt der tanzbare Dance-Pop-Drop, der eine überraschend sommerliche Note innehat.

Fazit: Die neue Single “Jackie Chan“ gehört definitiv zu den besten Mainstream-Annäherungen von Tiësto. Der Song kombiniert gekonnt den Dance-Pop der Single-Charts mit dem Rap-Genre aus den Vereinigten Staaten. Ein kluger Schachzug vom Niederländer eine Single vom aktuell extrem gehypeten Rapper Post Malone und seinem Kollegen Preme neuaufzulegen. Man sollte auch ein Lob an Dzeko aussprechen, der in der Produktion sicherlich den Großteil der Arbeit geleistet hat. Insgesamt hat man es mit einer fröhlichen Mischung aus Rap und Pop zutun, die im Ohr bleibt und im Drop auch sommerliche Elemente miteinbezieht. In Deutschland wird es der Song schwer haben, aber in den USA oder der Niederlande kann man von einem potentiellen Erfolg ausgehen.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Damon Wick feat. Beccy - Forever Young
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
SizMo - This Time
DJ Promotion |
KrazyMazy Prod. präsentiert:
DNAS feat. The Mongol - Big Boys Party
DJ Promotion |
PartyPoint Records präsentiert:
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version