Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Kommerzieller Progressive-House mit Sommervibe

Musikvideo » Hardwell feat. Trevor Guthrie - Summer Air

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Hardwell feat. Trevor Guthrie - Summer Air"Summer Air" von Hardwell feat. Trevor Guthrie.

Nachdem er bereits mit „I’m Not Sorry“ eine Future-Bounce-Nummer mit unglaublich starkem Gute-Laune-Faktor ablieferte, folgt nun der Anfang der Woche angekündigte Song „Summer Air“. Dieser knüpft von der Stimmung her direkt an diesem an, ist jedoch komplett anders verpackt. Mit dabei ist Gesang vom „Dreamer“-Sänger Trevor Guthrie.


Viele alte bekannte Hardwell-Elemente in neuem Gewand

Wenn es heißt „Neue Hardwell-Single“, weiß man nie was auf einen zukommt. Gerade in den letzten Monaten konnten wir Lieder aus allen Bereichen hören. Egal ob 2013er-Stereortypischer Big-Room, seichter Dance-Pop oder kraftvoller Future-Bounce, von allem war etwas dabei. Bei dieser Single handelt es sich zudem um eine, die nicht aus seinem alten Festival-Set-Repertoire stammt, wodurch die Überraschung weiter gesteigert wird. Eines wissen wir aber sicher: Durch Trevor Guthries Beitrag sind gute Vocals garantiert. Egal ob auf Axwell und Sebastian Ingrossos „Dreamer“ oder auf Armin van Buurens klassischem „This Is What It Feels Like“, die Stimme war on Top.

Der Titel verrät bereits im Kleinen in welche Richtung der Track gehen wird, denn bereits in den ersten Sekunden setzen erste sommerliche Klänge ein. Diese werden von einer Gitarre und einer Tropical-House-Kick übernommen. Guthries Stimme ist voller Emotion und Gefühl dabei, was eine harmonische Stimmung empor steigen lässt. Zum Refrain, rückt die Gitarre dann in den Vordergrund und sorgt mit einer eingängigen Melodie sowie einer Portion mehr Kraft in den Vocals fast für einen leichten 80er-Rock-Flair. Im Hintergrund werden dann die typischen Hardwell-Synthes, wie man sie aus „Mad World“ oder „Follow Me“ kennt eingeleitet, die den Track ab dem Drop an dominieren. Hier fehlt es „Summer Air“ leider an nötiger Zugkraft.

Der Break wird durch eine verstärkte Tropical-House-Kick gut unterstützt und auch mit einigen aus dem Future-House bekannten Sound-Elementen wird hier gespielt, was dem Song eine Würze verleiht. Der Drop tritt in einer leicht veränderten, fast kratzigen Variante auf, nimmt im zweiten Anlauf dann einige gitarrenähnliche Synthes mit, was dem Track sehr gut tut.

Fazit: Für den Sommer bringt „Summer Air“ die richtigen Stimmungen mit. Doch im Verhältnis zum kraftvollen Refrain und Guthries großartigen Vocals, weist der Track leider ein Paar Schwächen im Drop und Build-Up auf, wobei diese im zweiten Durchlauf durch ein paar neue Elemente ausgebügelt werden.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Brian Ferris - Sunshine
DJ Promotion |
Nastytunez präsentiert:
Slykes & Butch - Forever
DJ Promotion |
Reversed Music präsentiert:
Dieter Bohlen - Brother Louie (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
E.M.C.K. - L´Machine
DJ Promotion |
BeXX Records präsentiert:
Project Blue Sun - Dime Si Tu
DJ Promotion |
Groove Ya / Drizzly Music präsentiert:
Andrew Spencer - Uh la la la
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares