Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

DV & LM, Steve Aoki + W&W mit neuer Kollaboration

Big Room EDM: '3 Are Legend & W&W - Khaleesi'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

3 Are Legend & W&W - Khaleesi"Khaleesi" von 3 Are Legend & W&W.

Dass die belgischen Brüder Dimitri Vegas & Like Mike und der US-amerikanische DJ Steve Aoki gute Freunde sind, sollte kein Geheimnis sein. Seit 2015 haben sie sogar ein gemeinsames Projekt namens „3 Are Legend“, mit dem sie als Trio auf großen Festivals auftreten und vereinzelt auch Tracks veröffentlichen. Die Fans warteten jahrelang auf die ID “Komodo“, die als vergessen galt und von Steve Aoki kürzlich beim Tomorrowland 2019 überraschend wieder aufgegriffen wurde. Am 26. Juli erschien die Kollaboration mit dem niederländischen Duo W&W auf dem Major-Label Ultra Records. Wir werden uns in folgendem Artikel mal genauer anschauen, ob sich ein Release der ewigen ID gelohnt hat.


Khaleesi – Namensgebung nach Charakter von Game Of Thrones

Wenn man in die Diskographie von 3 Are Legend hineinschaut, fällt auf, dass unter dem Namen gerade einmal ein Release, in Form eines Remixes, stattgefunden hat. Die Auftritte von 3 Are Legend haben in letzter Zeit jedoch wieder stark zugenommen, so performten sie als Trio beim Tomorrowland 2019 gleich zwei Mal auf der Main- und einmal auf der „Smash The House“-Stage. Das Trio steht für absoluten Bigroom-Sound. Mit den Jungs von W&W haben sie sich also den passenden Kollaborations-Act an die Seite geholt. Die Premiere der “Komodo“-ID geht übrigens bis auf das Jahr 2017 zurück. Letztlich waren die fünf Produzenten etwas „kreativer“ und haben die Nummer nach dem Game-Of-Thrones-Charakter Khaleesi benannt, die in der Serie von Emilia Clarke verkörpert wird.

Das Wichtigste an einer Kollaboration ist erstmal, dass man alle Artists auch heraushören kann und das ist bei “Khaleesi“ definitiv der Fall. Der Bigroom-Sound, der bei diesem Track im Fokus steht, lässt sich mit allen fünf Interpreten in Verbindung bringen. Der Track besteht aus zwei Abschnitten, die beide von der hymnischen Lead-Melodie angetrieben werden, die uns in der ersten Pause präsentiert wird. Während sich der Track im ersten Teil zunächst zu einem knallharten Bigroom-Drop entwickelt, überrascht der zweite Teil, da das Build-Up in einem wunderschön melodischen zweiten Drop mündet, der dank der starken progressiven Elemente und treibenden Sounds noch viel mehr Energie enthält.

Fazit: Die zweite Single “Khaleesi“ von 3 Are Legend ist genau das, was man erwartet, wenn man sich die Namen der Beteiligten anschaut. Die Beteiligung von W&W ist als kluge Ergänzung zu den anderen drei EDM-Stars anzusehen. Das Release kommt zwar überraschend, doch es ist nachvollziehbar, dass dies unter dem Pseudonym erscheint, weil die Produzenten keinen großen Wert auf Qualität gelegt haben. Sie haben den Song wohl eher veröffentlicht, um die Fans zufrieden zu stellen, die so lange auf die ID gewartet haben. “Khaleesi“ ist sicherlich keine tolle Produktion, doch der Track hält, was er verspricht. Wer auf der Suche nach treibendem Bigroom-Sound ist, der ist hier an der richtigen Adresse.


;

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares