Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Dance-Pop mit Ohrwurmgefahr

Cimo Fränkel - Where Do You Hide Your Love

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Cimo Fränkel - Where Do You Hide Your Love"Where Do You Hide Your Love" von Cimo Fränkel.

Einige Fans in der EDM-Szene werden schon mal was von Cimo Fränkel gehört haben. Er ist ein Sänger, Songwriter und Produzent und hat unter anderem seine Stimme für Songs von Armin Van Buuren, Arty und Daddys Groove geliehen. Mit “Where Do You Hide Your Love“ hat er nun auch Musik als Soloartist veröffentlicht. Die Single ist Teil seines ersten Albums “Cimo Fränkel“ 


Cimo Fränkel

Neben den zahlreichen Features innerhalb der Dance-Szene ist der Niederländer auch als Songwriter und Produzent für andere Artists tätig. Unter anderem war an “Sex“ von Cheat Codes & Kris Kross Amsterdam, Yellow Claw's  Hit “Shotgun“ und an mehreren Songs von R3hab, darunter auch sein Cover zu “All Around The World (La La La)“, sowie für Singles von  Snoop Dogg, OMI, Hardwell und Lucas & Steve's beteiligt. Als Leadsänger hat er unter anderem Tracks von Armin Van Buuren, Arty und Daddys Groove, Wildstylez und Tom Swoon eingesungen. Neben dieser ganzen Menge an Songs hat er außerdem in Vergangenheit auch ein paar Solosingles veröffentlicht, die er nun zusammen auf seinem ersten Album veröffentlicht hat. Bei den 14 Songs ist auch eine Akustikversion zu “All Comes Down“, die er gemeinsam mit Armin Van Buuren veröffentlicht hat, dabei.

Where Do You Hide Your Love

Ebenfalls auf Cimo Fränkels Album, das er übrigens nach seinen eigenen Namen benannt hat, ist auch die Single “Where Do You Hide Your Love“, die in unseren Augen der Top Track des Albums ist. Wer Fan von der Stimme des 31-Jährigen ist, der sollte sich auch diese Nummer nicht entgehen lassen. “Where Do You Hide Your Love“ ist eine entspannte Dance-Pop Nummer, die eine musikalische Mischung aus seinen Strophen vieler EDM-Songs und einer souligen Hook ist, die von Gitarrensounds begleitet wird, die durchaus (wie momentan so oft) einen Hauch von 80er Vibes mit sich bringt. Die Single ist generell zwar eine Indiepop-Nummer, ist aber durch ihre leichten Dance-Einflüsse trotzdem eine absolut tanzbare Nummer geworden. Zusätzlich sorgen die Vocals in der Hook “Where Do You Hide Your Love“ dafür, dass die Single ganz leicht im Kopf bleibt.
 

Fazit: “Where Do You Hide Your Love“ ist eine Dance-Pop-Nummer, die eine Ohrwurmgefahr mit sich bringt. Wir finden, dass es die beste Nummer vom Mitte April erschienenen Album “Cimo Fränkel“ ist.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify