Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Überraschende Collab mit Pop-Sternchen der 2010er

Musikvideo: 'Sam Feldt feat. Kesha - Stronger'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sam Feldt feat. Kesha - Stronger"Stronger" von Sam Feldt feat. Kesha.

Zur Jahreswende nahm sich Sam Feldt eine kleine Auszeit. Weder auf Social Media noch musikalisch hörten die Fans etwas von dem Hit-Produzenten. Nun hat die Auszeit ein Ende. Der Dutch-Musiker meldet sich mit der neuen Single “Stronger“ zurück. Als Überraschung zum Jahresstart präsentierte er am 29. Januar eine Collab mit Pop-Sternchen Kesha. Das riecht nach Hit.


Stronger - Klassischer Dance-Pop-Sound mit starken Vocals

Für Sam Feldt war das Jahr 2020 trotz der Ausfälle der Live-Performances äußerst erfolgreich. Der Deep-House-Interpret hatte mit “2 Hearts“, “Hold Me Close“ und “Far Away From Home“ gleich drei große Hits, die unzählige Millionen Streams verzeichneten. Die Zusammenarbeit mit Ella Henderson zeigte, dass der Produzent auch mittlerweile an größere Pop-Artists herankommt. Ein Kaliber der Art Kesha gab es in der Karriere von Sam Feldt bislang nicht. Die US-Sängerin war eines der erfolgreichsten Pop-Sternchen der 2010er Jahre. In den letzten Jahren war sie über die USA hinaus zwar kaum noch präsent, genießt aber dank ihrer unverkennbaren Stimme immer noch ein hohes Ansehen. 

Featured Track (Werbung)

“Stronger“ führt die Stärken beider Künstler zusammen. Im Sound-Design verwendet Sam Feldt klassische Elemente einer Deep-House-Produktion mit nötiger Mainstreamtauglichkeit. Während sich das Instrumental in den Strophen noch zurückhält, ertönt im Refrain ein moderner Sound, der den Gesang von Kesha begleitet. Die Sängerin schöpft einen großen Teil ihres gesanglichen Talents aus. Speziell im Refrain kommt die enorme Power ihrer Stimme zum Vorschein. Darauf folgen radiotaugliche Vocal-Chops, die die Grundmelodie des Songs aufgreifen.

Fazit: “Stronger“ ist für die Fans eine Riesenüberraschung. Dabei wird Kesha der hohen Erwartungshaltung gerecht. Die Stimme der US-Sängerin bringt einfach eine einzigartige Power mit und passt recht gut zu dem klassischen Dance-Pop-Sound. Als Produktion ist der Track recht Standard. Es ist deutlich zu hören, dass er auch eine gewisse Radiotauglichkeit mitbringen sollte. Das Prinzip mit den Vocal-Chops im Drop erinnert dabei etwas an Chart-Hits von Kygo. Man kann gespannt sein, ob “Stronger“ der nächste Streaming-Hit von Sam Feldt sein wird. Die Voraussetzungen sind zweifellos gegeben.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 97.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 5 Monaten
    Sehr schön, gute Musik!
Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version