Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

EDM meets Deutschrap

YouNotUs x Fourty - Club 27

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

YouNotUs x Fourty - Club 27"Club 27" von YouNotUs x Fourty.

EDM und Deutschrap - eine Kombination, die viel Potenzial hat. Das haben schon diverse Künstler wie beispielsweise VIZE und Capital Bra bewiesen. Nun hat sich niemand geringeres als das Duo von YouNotUs mit dem beliebten Rapper Fourty zusammengetan. Heraus gekommen ist die Single “Club 27“, welche am 27. August veröffentlicht wurde. Inzwischen geht der tanzbare Track auf eine halbe Mio. Spotify-Plays zu.


YouNotUs x Fourty

YouNotUs müsste jedem unserer Leser bekannt sein, landeten sie im Jahr 2015 gemeinsam mit Alle Farben und Anna Naklab durch “Supergirl“ im deutschsprachigen Raum, Polen und Spanien einen Megahit. Die Zusammenarbeit mit Alle Farben wurde durch die Singles “Please Tell Rosie“ sowie “Only Thing We Know“ mit erneut hohen Chart Peaks fortgesetzt.  Mit ihrer erfolgreichen Coverversion vom Liquido-Klassiker “Narcotic“ bewiesen sie im Jahr 2019 erneut ihr Händchen für erfolgreiche Ohrwürmer. Inzwischen kommen Tobias und Gregor, die sich durch ihr Studium in Berlin kennengelernt haben, auf mehr als 500 Millionen Streams, 5 Millionen monatliche Hörer, 30.000 Spotify-Follower, unzählige Charthits und über 50 Gold- und Platinauszeichnungen im europäischen Bereich. Aber auch Renè Rackwitz aka Fourty wird den Meisten von euch ein Begriff sein. Der aus der Nähe von Stuttgart stammende Rapper wird bei Spotify von mehr als 37.000 Follower und 1,7 monatlichen Hörern unterstützt. Der Durchbruch für den Musiker, der seit seinem 15. Lebensjahr Texte schreibt und schließlich zum Ghostwriter wurde, kam im vergangenen Jahr mit seinem Chart-Hit “Weisser Rauch“, welcher inzwischen mehr als 70 Mio. Spotify-Plays erreicht hat.

Featured Track (Werbung)

Club 27

Für YouNotUs ist es durch kürzlich erschienene Kollabs mit z.B. LIZOT oder Michael Schulte nicht die erste Zusammenarbeit mit anderen Künstlern in diesem Jahr, und so beweist das Duo auch hier aufs Neue die Kombination aus Wandlungsfähigkeit und Stilsicherheit. Der typische Signature Sound von YouNotUs wird in “Club 27“ mühelos ein Stück weit auf Fourtys Rap-Können zugeschnitten- für den dancelastige Klänge nichts Neues sind, hört man mal in seine Diskographie hinein. Seine gekonnten Rap-Parts zeugen von großem Wiederkennungswert und erzählen von Party pur. Das minimalistische Gewand stellt zeitgemäße Slap-House-Sounds inklusive fetter Bassline, knackigen Beats und einem prägnanten Lead-Synth in den Vordergrund und wird in den knapp drei Minuten Spielzeit zu keiner Sekunde langweilig.

Fazit: Mit “Club 27“ haben YouNotUs und Fourty einen starken EDM-Deutschrap-Banger am Start. Dieser beweist zum einen aufs Neue, wie gut diese beiden Genres zusammenpassen und andererseits können beide Künstler einmal mehr ihrer musikalischen Vielseitigkeit nachkommen. Dieser hitverdächtige Track ist für beide Fanlager ein Ohrenschmaus!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 48.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version