Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Apr
2016

Jennifer Lopez höchste Neueinsteigerin

DANCE-CHARTS Top 100 vom 29.04.2016 online

Dance-Charts

Die TOP 100 DANCE-CHARTS vom 29. April 2016 sind online. Alle Neueinsteiger in den Charts findest Du hier in der Übersichtbzw. weiter unten in diesem Artikel. Wir freuen uns, wenn Du auch diese Woche wieder deine Top Charts tippst. Heute gibt es wieder eine neue Folge von DANCE-CHARTS TV. Einschalten und das Wichtigste der Woche nicht verpassen geht ab dem heutigen Freitagnachmittag wieder. Wir berichten in diesem Format stets über das Neuste aus der Dance-Szene und den coolsten Tracks, die angekündigt oder soeben veröffentlicht wurden.

 

Neueinsteiger in den Top 100 Charts vom 29. April 2016

Höchster Neueinsteiger diese Woche - 29.04.2016 - in den DANCE-CHARTS TOP 100 ist auf Platz 24 "Jennifer Lopez - Ain't Your Mama". Gefolgt von "Chàrlee M. - Back In Time" auf Rang 30. Dritthöchster Neueinsteiger in den Charts ist auf Platz 46 "Oliver Heller - Dance All Night & Why". Auf Platz 47 der DANCE-CHARTS und gleichzeitig ein Neueinsteiger ist "Global Deejays & Danny Marques Ft. Puppah Nas-T & Denise - Work". "DJ Klubbingman & Beatrix Delgado - Love Message 2k16" steigt neu auf 51 ein und ist damit der fünft-höchste Neueinsteiger in den DANCE-CHARTS TOP 100 für diese Woche.

 

Top 100 - Dance Charts

In den Gesamtcharts ist der Titel "Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht" auf dem ersten Platz. Auf dem zweiten Rang der Charts ist "Alan Walker - Faded'" gelandet. Auf dem dritten Platz konnte sich "Sigala - Sweet Lovin'" platzieren. Die Nummer vier belegt "Sia. feat. Sean Paul - Cheap Thrills". Rang fünf konnte sich "NaXwell - Fade To Grey" sichern.

Der höchste Aufsteiger in dieser Woche mit +59 Positionen ist "Pitbull feat. Enrique Iglesias - Messin' Around" auf der Chart-Position 33. Alle weiteren Positionen der TOP 10 der DANCE-CHARTS sowie alle Neueinsteiger in unseren Charts findest du weiter unten in diesem Artikel.

Falls Du noch kein Mitglied bei uns sein solltest: Einfach kostenlos registrieren und jede Woche unsere Charts tippen. Alle DJs können sich gerne für den DJ-Pool bzw. für die DJ-Promotion bewerben. Alle aktuellen Themen der DJ-Promotion findest du hier.

Neben den DANCE-CHARTS Top 100 bieten wir euch Genre-Charts (zum Beispiel Electro-House oder Popmusik-Charts) mit 20 Positionen an. Im Menu "DANCE-CHARTS" findet ihr eine Reihe an neuen Auswahlmöglichkeiten.

Top 20 Electro-House
Top 20 Bigroom
Top 20 Commercial House
Top 20 Deep-House
Top 20 Pop / Urban / Black
Top 20 Hands Up

Top 30 Videocharts

Top 10 Single-Charts England
Top 10 Single-Charts USA
Top 10 Single-Charts Frankreich
Top 10 Single-Charts Österreich

 

Zu den vollständigen Top 100 DANCE-CHARTS

 


Neueinsteiger in den DANCE-CHARTS vom 29.04.2016: 

024. Jennifer Lopez - Ain't Your Mama
030. Chàrlee M. - Back In Time
046. Oliver Heller - Dance All Night & Why
047. Global Deejays & Danny Marques Ft. Puppah Nas-T & Denise - Work
051. DJ Klubbingman & Beatrix Delgado - Love Message 2k16
056. Sigala Feat. John Newman & Nile Rodgers - Give Me Your Love
070. DJ Ostkurve Feat. Acarina - Freitag Du Geile Sau
072. Disciples & David Guetta - No Worries
073. Yves Larock & Lvndscape Feat. Jaba - Rise Up 2k16
074. Steve Aoki & Felix Jaehn Feat. Adam Lambert - Can't Go Home
075. Nizzabeat Feat. Secret - Your Sexy (Saxy) Eyes
082. A La Carte - Ring Me Honey 2016
086. Samra - Miracle
092. Marcelos Pi Ft. Marina Ferdinand - Girls Love
094. Michelle - Wir Feiern Das Leben
096. Mike Brubek - Hero


TOP 10 der DANCE-CHARTS vom 29.04.2016:

01. Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht
02. Alan Walker - Faded
03. Sia. feat. Sean Paul - Cheap Thrills
04. Sigala - Sweet Lovin'
05. Robin Schulz feat. Akon - Heatwave
06. Big Daddi & Andrew Spencer - Ice Ice Baby
07. EFF - Stimme
08. NaXwell - Fade To Grey
09. DJ Antoine feat. Jay Sean - Weekend Love
10. Steve Cypress & Pit Bailay - Top Of The World


Hier noch ein wichtiger Hinweis von unserer Seite bzgl. unserer AGB:

- User, die sich nur anmelden, um einen bestimmten Song / Label zu pushen und auf den Plätzen 2-10 nur "Müll" tippen, werden gelöscht und somit die Punkte abgezogen.

- User, die versuchen mehr als einen Account zu registrieren, werden dauerhaft gesperrt.

- User, die bei der Registrierung Fantasie-Adressen als Wohnort / Namen angeben, werden nicht freigeschaltet bzw. gelöscht.

- Unser System beinhaltet mehrere Schutzmechanismen, die die o.g. Auffälligkeiten sowie weitere Unregelmäßigkeiten meldet. Wir haben prinzipiell nichts dagegen, wenn Künstler ihre Fans dazu animieren, sich bei uns zu registrieren, sofern ernsthafte Chart-Tips abgegeben werden, freuen wir uns über jeden Vote und User.

 



Mehr zum Thema: Dance-Charts
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version