Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Erstklassiger Free Download von KSHMR

Kiiara - Feels (KSHMR Remix) [Free Download]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Lange muss man meistens nicht auf die nächsten Produktionen von KSHMR warten. Dies ist auch im November der Fall. Nachdem vor wenigen Wochen der Track “Strong“ mit R3hab erschien, erscheint jetzt als Dank für die Unterstützung zu “Strong“ ein Free Download vom US-Amerikaner. Dieses Mal wählte KSHMR den Song “Feels“ von Kiiara, der im August dieses Jahres erschien. Vor rund einer Woche feierte der Remix Premiere auf der SoundCloud Page von KSHMR. Wir haben uns den Remix einmal genauer angeschaut!

 

KSHMR

Welcher EDM-Fan kennt ihn nicht? Wohl kaum jemandem sagt der Name Niles Hollowell-Dhar, alias KSHMR, nichts. Größtenteils war der US-Amerikaner als Produzent bekannt und produzierte Songs wie “Sweat“ von David Guetta, “Other Side Of Love“ von Sean Paul oder den Mega-Hit “Tsunami“. Der Großteil kennt ihn auch unter dem Pseudonym KSHMR, jedoch kennen auch einige ihn unter dem Namen The Cataracs. Dieses Projekt mit David Benjamin Singer-Vine ist für Kollaborationen mit Far East Movement “Like A G6“ und mit Martin SolveigHey Now“ bekannt. Nach dem sich das Projekt 2012 auflöste, begann der US-Amerikaner eine Karriere als KSHMR.  

Die Karriere als KSHMR startete mit den Free Downloads “Baila“ und “Omnislash“, die keine größere Popularität erhielten. Darauf folgte seine erste große Kooperation mit den Firebeatz die auf den Namen “No Hereos“ hört. Im Sommer 2014 gelang dem US-Amerikaner mit “Burn“ der große Durchbruch und mit der Kollaboration mit R3hab “Karate“ das Jahr 2014 perfekt abschloss. Auch 2015 legte er mit dem Dillon Francis Track “Clouds“ nach, jedoch kam dann zu Anfang des Sommers kam der Track “Jammu“. Dieser sprengte jegliche Register und war seither der größte Erfolg. Vor kurzer Zeit erschienen dann noch “Imaginate“, “Heaven“ und “Strong“.

 

Feels [Free Download]

Zunächst einmal kommen wir zur originalen Version von “Feels“. Diese wurde von der unbekannten Sängerin Kiiara komponiert und feierte am 10. August 2015 Premiere auf der SoundCloud Page von Kiiara. Im Song stecken sehr viele Emotionen und die gefühlvollen Vocals der Sängerin stehen im Fokus. Der Beat ist eher eintönig, jedoch ist der Song insgesamt für den kommerziellen Bereich wie geschaffen. Zum Vergleich haben wir euch auch die originale Version einmal unten eingebunden.

Der KSHMR Remix kommt da schon etwas powergeladener daher und man spürt schon im Vorspiel die Kraft der Produktionen. Nach kurzer Zeit setzten die Vocals ein, die hörbar, temporeicher und frischer klingen. Auffällig ist das schöne Klavierspiel, das den Vocalpart begleitet. Zum Mainpart hin löst sich dieses Klavierspiel auf und ein interessantes Instrumental setzt ein. Der Drop wurde ebenfalls interessant gestaltet und ist so mal etwas ganz neues von KSHMR. Er lässt sich schwer in ein Genre einordnen, denn vom Prinzip her ähnelt er einem Hardstyle Drop, jedoch klingen die Sounds eher nach Elektro- oder Future House.

Kiiara – Feels (KSHMR Remix)

 

Fazit: Alles in Allem ist eine erstklassige und frische, neue Interpretation des Songs entstanden, welche für EDM-Hörer ein absolutes Muss ist! In diesem Remix wurden gefühlvolle Vocals mit einem powergeladenen Drop kombiniert. Wie wir es von KSHMR bereits gewohnt sind, wieder einmal eine gelungene Produktion!

 

1) Get "Strong" on Beatport here: tinyurl.com/StrongBeatport
2) Send your receipt to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DNAS feat. The Mongol - Big Boys Party
DJ Promotion |
PartyPoint Records präsentiert:
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Markus Bludau - Keep on Dancing
DJ Promotion |
RecordJet präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version