Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

15 Kandidaten auf dien Sommerhit 2016

Sommerhit 2016 - diese Songs sind im Rennen

(Geschätzte Lesezeit: 15 - 30 Minuten)


Calvin Harris feat. Rihanna - This Is What You Came For

Für unseren zehnten Kandidaten haben sich zwei echte Weltstars zusammengefunden. Auf der einen Seite für das Produzieren verantwortlich, Calvin Harris, der erfolgreichste Produzent der heutigen Zeit. Auf der anderen Seite Rihanna, die erfolgreichste Sängerin Allerzeiten. Diese Kollaboration erschien ziemlich plötzlich am 29. April 2016 auf Columbia und SONY und trägt den Titel “This Is What You Came For“. Bereits 2011 arbeiteten der damals unbekannte Produzent Calvin Harris und die Sängerin Rihanna zusammen und veröffentlichten den Welthit “We Found Love”, jedoch teilten sie ein Ende der Zusammenarbeit mit. Scheinbar aber doch nicht, denn 2016 folgt die Réunion zwischen den Stars. Bislang gibt es weder eine offizielle Audio noch ein offizielles Musikvideo auf YouTube.

Und trotzdem ging die Single innerhalb von drei Tagen in über 20 Ländern an die Spitze der Verkaufscharts. Zurzeit steht sie in vier Ländern an der Spitze der Single-Charts, aber nicht in Deutschland, USA und England. In den USA geht Rihanna normalerweise so richtig durch die Decke, doch dort steht sie mit “This Is What You Came For“ “nur“ auf Platz 9 der Billboard Top 100. In Deutschland schaffte es die Single auch nicht an die Spitze, aber auch Rang 5 ist absolut zufriedenstellend. Dazu dann noch die Platzierung auf Rang 2 in Großbritannien und schon ist alles zum Erfolg der Nummer gesagt und der Sommer steht ja noch bevor.

Viele hatten mit der Veröffentlichung des offiziellen Musikvideos am Starttag der UEFA-Europameisterschaft gerechnet, doch auch da tat sich nichts. Somit kann man sich denken, dass Rihanna und Calvin Harris schon einmal nicht auf EM-Hit setzen. Wahrscheinlich wird das Musikvideo in den nächsten Wochen erscheinen. Die Single enttäuschte Fans der beiden Stars, denn irgendwie fällt es der ganzen Nummer an dem gewissen etwas. Die Kollaboration läuft in den Radios trotzdem rauf und runter und scheint doch bei sehr vielen Leuten anzukommen. Im Sommer könnte daraus noch ein Nummer-1-Hit und wenn nicht sogar DER Sommerhit 2016 werden. Wir bleiben nichtsdestotrotz enttäuscht!

>> Chance auf Sommerhit 2016: schlecht <<

 

Weiter auf Seite 12

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Fox Blanco - VR
DJ Promotion |
Columbia präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808 (Remixes)
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Topic feat. Mougleta - Talk To Me
DJ Promotion |
23HOURS präsentiert:
Blaikz feat. Luc - White Roses
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
AnJosef & welovestockholm - Hide & See
DJ Promotion |
DTB Music präsentiert:
Nicky Krüger - Vinyl LP Record
DJ Promotion |
Electronic DanceWork präsentiert:
Bravo Hits 104
Bravo Hits 104
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares