Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Spinnin‘-Records-Artist mit 2016er Rückblick

Quintino - Yearmix 2016 » [Tracklist]

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Quintino - Yearmix 2016 » [Tracklist]Quintinos Yearmix 2016

Nun wollen wir euch noch einen Yearmix vom talentierten Dutch-DJ Quinten van den Berg, alias Quintino, vorstellen. Am 28. Dezember hat er seinen einstündigen Yearmix auf SoundCloud hochgeladen. Auch im Jahr 2016 war der Niederländer extrem fleißig und lieferte einen Track nach dem anderen, die er in seinen Yearmix zusammen gemixt hat. Insgesamt kommt er auf vierzehn Tracks und vier Remixe, die in diesem Jahr teilweise Platz auf seiner EP “Go Harder“, die in zwei Teile aufgeteilt wurde, fand. In seinem Yearmix verarbeitet er 18 Tracks, die allesamt ein Quintino im Titel tragen. Wir haben für euch die Tracklist zugestellt…


Tracklist: Quintino Yearmix

01. Quintino x Cheat Codes - Can’t Fight It
02. R3hab & Quintino - Freak
03. R3hab & Quintino - Freak (VIP Mix)
04. Major Lazer feat. Nyla - Light It Up (Quintino Remix)
05. Quintino - Bad Bitches (Deorro VIP Edit)
06. Quintino & Crossnaders - EMF
07. Quintino - Get Low
08. Rihanna feat. Drake - Work (R3hab & Quintino Remix)
09. Quintino - F What You Heard
10. Hardwell & Quintino - Baldadig
11. Quintino & Joey Dale feat. Channii Monroe - Lights Out (VIP Mix)
12. Quintino - Underground
13. Quintino - Work It
14. Quintino & Killfake - Undercovers
15. DJ Snake feat. Bipolar Sunshine - Middle (Quintino Remix)
16. Robert Falcon - Raptor (Quintino Edit)
17. Quintino - You Don’t Stop
18. MØ - Final Song (Quintino Bootleg)

 

Fazit: Dieser Yearmix zeigt eindrucksvoll wie fleißig Quintino in diesem Jahr wirklich war. Neben einigen aggressiven Tracks von seiner “Go Harder“-EP, bietet der Mix auch ruhigere Songs wie “Can’t Fight It“ mit Cheat Codes und “Freak“ mit R3hab. Dazu kommen noch die Kollaborationen mit Hardwell und Joey Dale, die drei Remix sowie den Bootleg und die drei VIP Mixe zu Song von ihm. Alle Fans von aggressivem Elektro House fühlen sich hier Zuhause!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares