Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Future-House-Artist mit seinem Yearmix

Curbi - Yearmix 2016 » [Tracklist]

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Curbi - Yearmix 2016 » [Tracklist]Curbi - und sein Jahresmix für 2016

Wir haben für euch nun den nächsten Yearmix eines Spinnin‘-Records-Artists parat. Dieses Mal blickt der britische Future-House-Produzent Curbi auf sein Jahr zurück. Mit seinen 18 Jahren sollte er eigentlich noch eher ein Newcomer sein, doch mittlerweile kann man ihn als festen Bestandteil der EDM-Szene betrachten. Im Jahr 2016 hat er insgesamt 5 Single auf Spinnin‘ veröffentlicht. Nebenbei produzierte er noch sechs Remixe für Künstler wie Felix Jaehn, Galantis oder Martin Garrix. Vor ein paar Tagen hat er seinen Yearmix zum Jahr 2016 auf SoundCloud hochgeladen. Der Yearmix geht mit 19 Tracks an den Start und besitzt eine Länge von etwa einer Stunde. Hier die Tracklist zu Curbis Jahr 2016…


Tracklist: Curbi Yearmix

01. Curbi - Discharge
02. Felix Jaehn feat. ALMA - Bonfire (Curbi Remix)
03. Sam Feldt x Lucas & Steve feat. Wulf - Summer On You (Club Edit)
04. Galantis - No Money (Curbi Remix)
05. NERVO & Askery feat. Brielle Von Hugel - Alone (Mesto Remix)
06. Will K - Café Leche
07. Martin Garrix & Bebe Rexha - In The Name Of Love (Curbi Remix)
08. Cheat Codes & Dante Klein - Let Me Hold You (Turn Me On) (Curbi Remix)
09. RAWTEK - House Of Zulu
10. Throttle feat. LunchMoney Lewis & Aston Merrygold - Money Maker (Mike Williams Remix)
11. Sidney Samson & Eva Simons - Escape From Love (Curbi Remix)
12. Mark Martins - Back
13. Gramercy - Changes (Curbi Remix)
14. Curbi - Rubber
15. KSHMR & Tigerlily - Invisible Children
16. Curbi - Triple Six
17. Curbi & Fox Stevenson vs. Zedd & Troye Sivan - Hoohah vs. Papercut (Zedd MashUp)
18. Curbi - 51
19. Curbi & Fox Stevenson - Hoohah (VIP Edit)

 

Fazit: Wer Curbi kennt weiß, dass sein Future-House-Stil nichts für Weichgespülte ist, sondern dass er durchaus den härteren Future-House-Sound produziert. Neben seinen starken Produktionen wie “51“, “Triple Six“ oder Remixe zu “Let Me Hold You“ oder “Bonfire“, liefert er noch weitere Future-House-Bretter von Mesto, Mike Williams oder Lucas & Steve. Für alle Liebhaber des Future House ein absolutes Muss!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares