Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Erster Track auf Quintinos eigenem Label “Superson

Quintino - Make It Louder

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Quintino - Make It Louder"Make It Louder" von Quintino.

Quintino hat den Corona -Lockdown effektiv genutzt. Mit “Make It Louder“ hat der Big Room-Pionier sein bereits drittes Release in diesem Jahr auf den Markt gebracht. Wer Fans des energiegeladenen Sounds des Niederländers ist, dem wird auch seine neue Single “Make It Louder“ gefallen können. Wir haben sie für euch unter die Lupe genommen. 


Quintino

Einer der EDM-DJs, der auf kaum einer Mainstage wegzudenken ist, ist Quintino. Der Niederländer hat zusammen mit Sandro Silva mit der Single “Epic“ den Grundstein gesetzt, aus dem der Big Room-EDM entstanden ist. Diesem Genre bleibt er auch heute noch mehr oder weniger treu. In letzter Zeit veröffentlichte er zwar auch einige kommerzielle Nummern wie “Get You Home“ oder “Bad Bees“, die erfolgreichsten Singles sind aber nach wie vor Festival-Tracks wie “The Chase“ oder “Switch Back“. Neben der Collab mit Sandro Silva hat sich Quintino auch durch Zusammenarbeiten mit Alok, Cheat Codes, Deorro, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Nervo und Steve Aoki einen Namen gemacht. Außerdem released er regelmäßig auf bekannten Labels wie “Spinnin‘ Records“, “Smash The House“ und “Revealed Recordings“. Mit “SupersoniQ Records“ hat Quintino außerdem ein Label ins Leben gerufen, auf dem er mit “Make It Louder“ nun erstmals einen Track veröffentlicht hat.

Featured Track (Werbung)

Make It Louder

“Make It Louder“ ist ein klassisches Big Room-Release, dass vor allem die Freunde des Genres überzeugen wird. In den Breaks besteht “Make It Louder“ aus typischen Big Room-Breaks, die der Single ihren Reiz geben. Auch der Drop ist so gestaltet, wie man ihn von Quintino erwartet: Eine energiegeladene Bassline, kombiniert mit Big Room- Synthie-Rhythmen, die zusammen einen absoluten Festival-Charakter mitbringen. Insgesamt ist “Make It Louder“ eine kernsolide Big Room-Nummer geworden, die all das mitbringt, was für einen Mainstage-Banger benötigt wird. Nachdem Quintino in den letzten Jahren fast ausschließlich auf “Spinnin‘ Records“ und “Smash The House“ aktiv war, ist sein neuer Track nun das erste Release auf seinem eigenen Label “SupersoniQ Records“ geworden.

Fazit: “Make It Louder“ ist eine Nummer für die Mainstages. Energiegeladene Basse und ein fetziger Big Room-Drop sorgen dafür, dass die Single perfekt auf Festivals funktionieren würde. Ein Track für die Big Room-Community!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 96.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version