Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Bigroom-Remix des offiziellen Sommerhits

Hardwell x Maddix - Bella Ciao

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Hardwell x Maddix Bella Ciao

“Bella Ciao” ist ein Beispiel für einen Song, der durch eine Serie bekannt wurde. „Haus des Geldes“ bzw. „Casa del Papel“ (im Original) ist ein Netflix-Streifen, der im Frühjahr 2018 äußerst populär wurde. In einer Szene sieht man den Protagonisten, den „Professor“, und einen anderen Charakter (wir wollen an dieser Stelle nicht spoilern), wie sie gemeinsam das Lied “Bella Ciao“ sehr sentimental singen. HUGEL schaffte es mit seinem Remix, zum Sommerhit des Jahres in Deutschland zu werden. Es folgten unzählige weitere Remixe, Bootlegs und Mashups. Nun hat sich Revealed-Label-Boss Hardwell mit Maddix an das Werk getraut und ihm eine Prise Big Room verpasst. Geht das gut? Am 17. August soll es erscheinen. 


Partisanenlied trifft auf EDM

Als das linksorientierte Lied im zweiten Weltkrieg seine Runden drehte, hätte wohl niemand gedacht, dass es über 70 Jahre später zu einem Sommerhit werden würde. Wer auch immer bei Netflix diesen Song für „Haus des Geldes“ auswählte, hatte definitiv ein feines Gespür.

Während HUGELS Version deepere Töne anschlägt, widmet sich Hardwells und Maddix‘ Remix ihrem Lieblingsgenre, dem Big Room. Der Breakpart mit dem ikonischen Gesang ist dabei erhalten geblieben. Alles andere wäre auch eher unklug, da eben dieser Männerchor dem Track seinen Charme verleiht. Sehr simpel spielt der Remix die Melodie in Form einer Super-Saw. Daraufhin folgt ein Build-Up, der uns direkt zum Drop führt. Dort wird erneut die Kraft der Super-Saw ausgenutzt, indem den Synths eine tonale Big-Room-Kick untergelegt wurde.

Kommt das nicht etwas spät?

Fleißigen Festival-Gängern wird “Bella Ciao“ wahrscheinlich bereits zu den Ohren raushängen. Die Nummer ist ein klassischer Fall von overplayed. Hardwell veröffentlicht seine Interpretation gemeinsam mit Maddix relativ spät, weswegen man sich fragen darf, warum diese überhaupt noch erscheint, wo sich doch die Festival-Saison ihrem Ende zuneigt. Fan-Service ist an dieser Stelle das Wort. Der ursprüngliche Song läuft aktuell auf jeder Party. Da ist es natürlich schlau, eine eigene Version mit ins Rennen zu schicken, da diese für deutlich mehr Action als HUGELs Remix sorgt.

Fazit: Hardwell und Maddix liefern mit ihrem Remix zu “Bella Ciao“ eine durchschnittliche Arbeit ab. Kreativität ist zwar keine anzutreffen, dafür ist die Scheibe allerdings durchaus auf Festivals als Alternative zu Steve Aokis schnellerem Remix zu gebrauchen. Fans, die auf dieses Werk gehofft hatten, machte man mit dem Release eine Freude. Veröffentlichungsdatum ist der 17. August.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares