Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Schauspielerei - nicht nur am DJ-Booth!

Dimitri Vegas spielt in 'Rambo V: Last Blood' mit

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Rambo & Dimitri VegasDimitri Vegas wird in Rambo V mitspielen.

Ja, ihr habt richtig gelesen, und nein, es handelt sich nicht um einen Aprilscherz. Dass Dimitri Thivaios, landläufig unter seinem Bühnennamen Dimitri Vegas bekannt, ein gewisses Faible für die Schauspielerei hat, ist inzwischen kein großes Geheimnis mehr. Wie nun bekannt wurde, wird er wohl auch eine nicht ganz unbedeutende Rolle in einem der großen Blockbuster des Filmjahres 2019 haben - im fünften und wohl letzten Teil der Rambo-Reihe.


Baller-Mann mal anders?

Nachdem Dimitri Vegas bereits an dem Actionfilm Lukas mit dem legendären Jean-Claude van Damme (der mit dem LKW-Spagat, wir erinnern uns) mitgewirkt und unter anderem Rollen in Filmen wie Patser und Big Hero 6 gespielt hatte, durfte Dimitri Vegas im vergangenen Jahr als niederländischer Sprecher des Peter Parker in Sonys Animations-Kassenschlager Spiderman: Into the Spider-Verse brillieren. Böse Zungen würden nun behaupten, dass er seine Eignung zum professionellen Schauspieler täglich hinter dem DJ-Pult demonstriere. Wie nun aus den Castlisten des für den 20. September dieses Jahres angekündigten Rambo V: Last Blood hervorgeht, wird Dimitri Vegas nun auch in diesem Film eine Rolle spielen - wenn auch natürlich nicht die des titelgebenden Rambo.

Der Film wird wohl - auch aufgrund Sylvester Stallones fortgeschrittenen Alters - der letzte der Reihe sein und Gerüchten zufolge davon handeln, wie der im Ruhestand lebende Rambo nach der Entführung der Tochter eines Freundes wieder aktiv werden muss. Der Film soll offenbar größtenteils in Mexiko spielen. Wir könnten uns Dimitri Vegas durchaus gut als Antagonisten vorstellen, aber erst nach dem Filmstart dürften wir schlauer sein. Nach "EDM-DJs als Models" (Dannic, Martin Garrix und weitere) kommt nun "EDM-DJs als Actionhelden" - wann wir wohl Hardwell als Marvel-Schurken sehen?

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Cats on Bricks feat. Nomfusi - The Boxer
DJ Promotion |
Cats on Bricks präsentieren:
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares