Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Dance-Pop

Will Sparks & Lost Boy - Mona Lisa

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Will Sparks & Lost Boy - Mona Lisa"Mona Lisa" von Will Sparks & Lost Boy.

Vor wenigen Tagen hat Will Sparks gemeinsam mit Lost Boy den Track "Mona Lisa" veröffentlicht. Der radiotaugliche Dance-Pop Song setzt seinen Schwerpunkt auf Vocals. Aber auch der Drop kann überzeugen. Wer auf eine etwas ruhigere und "andere" Nummer von Will Sparks gespannt ist, wird hier nicht enttäuscht. Wir haben uns "Mona Lisa" einmal im Detail angeschaut und angehört.


Mona Lisa

Über Will Sparks' Veröffentlichungen haben wir schon oft berichtet, zuletzt als Ende August als "Egypt" an den Start ging. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat der Song mehr als 0,5 Mio. Plays auf Spotify erreicht. Auch ein Interview führten wir im Herbst 2017 mit dem Künstler (zum Interview), der zu den prägenden DJs gehört, welche den Melbourne Bounce-Sound groß machten. Bekannt wurde er mit seinem raplastigen Club-Track “Ah Yeah So What“ mit Wiley und Elen Levon, der inzwischen über 62 Mio. Spotify-Streams zählt. Ob Resident DJ im berühmten Billboard, Kollabos mit KSHMR und Laidback Luke, eine ausgedehnte USA-Tour oder zahlreiche Festivalauftritte - seine Vita zeigt viele Höhepunkte auf. Nun hat Will Sparks zusammen mit Lost Boy den Song "Mona Lisa" veröffentlicht.

Dillion Deskin alias Lost Boy ist ein Songwriter, Produzent und Sänger. Zu "Mona Lisa" sagt er: "Dieses Lied existiert seit Jahren in verschiedenen Formen. Wir haben auf die richtige Passform gewartet und zusammen mit Will Sparks habe ich sie endlich gefunden. Für Will Sparks, den viele aus seinen eingängigen MainStage-Hymnen im Laufe der Jahre kennen, ist dies ein erster Vorgeschmack auf sein Dance-Pop-Ader seit seinem Multi-Platin-Hit "Ah Yeah So What". Will Sparks ergänzt: "Ich wollte mich selbst herausfordern. Ich liebte es wirklich, wie die Platte klang und die Bedeutung hinter dem Text - es packte mich sofort". 

Fazit: "Mona Lisa" ist ein starker Song mit sehr guten Vocals. Die Topline brennt sich schnell ins Ohr. Es ist interessant zu sehen, dass der Big Room Artist Will Sparks auch kommerziellere und ruhigere Töne kann. Man darf auf die Performance des Tracks in den kommenden Wochen und Monaten gespannt sein.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey feat. ONIVA - Take Me Back
DJ Promotion |
KnightVision präsentiert:
Rockstroh & Sean Finn - Schmetterlinge
DJ Promotion |
Selfie Tunes präsentiert:
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Geri Der Klostertaler - I schick dir mei Herz mit der Post
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares