Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Deep House trifft auf Future Rave

Murat Salman x RMA - Undercover

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Murat Salman x RMA - Undercover"Undercover" von Murat Salman x RMA.

Mit Future Rave haben David Guetta und MORTEN ihr eigenes Genre geschaffen. Die Future Rave-Synths wurde aber auch von anderen kreativen Künstlern verwendet und mit bekannten Sounds zu etwas Neuen verknüpft. Genauso haben es nun auch Murat Salman und RMA gemacht. Zusammen haben die beiden Allrounder einen deutlich deeperen Future Rave-Sound geschaffen, der allerdings mindestens genauso cool klingt. Wir stellen euch die Single mit dem Namen “Undercover“ hier im Artikel genauer vor.


Murat Salman: Bekannt durch seine Tracks auf “DHARMA“

Wer Fan von KSHMR oder dessen Label “DHARMA Worldwide“ ist, der könnte schon mal etwas vom türkischen DJ und Produzenten Murat Salman gehört haben. Dieser ist nämlich vor allen für seine Tracks auf dem KSHMR-Label bekannt, veröffentlicht aber auch auf anderen Imprints wie “Metanoia Music“ oder “Heldeep Records“. Insgesamt ist der Sound von Murat Salman breit aufgestellt: neben Deep House ist der Produzent auch für Future House und Electro House-Tracks bekannt, wobei er aber bei den meisten Tracks, egal bei welchem Genre, stets typische Klänge der türkischen Musik einbaut. Auch deshalb wurde er bereits zu Beginn seiner Karriere von Schwergewichten wie Tiesto, Steve Aoki, Ummet Ozcan, Dannic und VINAI unterstützt.


RMA: Vom Rap- zum EDM-Producer

RMA ist ein DJ und Producer aus Hockenheim, der sich seit 2014 der elektronischen Musik widmet. Bereits vorher war er seit seinem 16. Lebensjahr unter dem Namen DJ Rapmaster A als DJ tätig, produzierte damals aber eher Partybreaks, Mixtapes und Remixe von Hip Hop-Musik. Ganz dem Hip Hop hat er aber auch als RMA nicht den Rücken gekehrt, für seine Single “Lick U“ hat der Produzent beispielsweise mit Fatman Scoop zusammengearbeitet. Ansonsten veröffentlicht er vor allem auf Labels wie “Axtone“, “Sirup Music“, “2Dutch“ oder “Noface“. 

Featured Track (Werbung)

Undercover

Bei “Undercover“ trifft der populäre Deep House-Sound von Murat Salman auf den Future-Rave-Sound, für den RMA ein Spezialist ist. Dabei haben die beiden DJs und Produzenten melodische Beats und Vocals mit kraftvollen Bässen vermischt und somit einen waschechten Club-Banger geschaffen. Der Drop geht dabei sehr in die Richtung des Future Raves, für den nicht nur David Guetta und MORTEN bekannt sind, sondern auch RMA, ist allerdings dennoch dem Deep House einzuordnen. Insgesamt fällt bei “Undercover“ aber sofort auf, dass beide Artists ihre Sounds gekonnt miteinander verknüpft haben.

Fazit: “Undercover“ ist eine clubbige Mischung aus Future Rave und Deep House, die sowohl durch ihre Melodie als auch ihre kraftvollen Bässe glänzt. Coole und zeitgemäße Club-Nummer von Murat Salman und RMA!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 53.33% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version