Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

„Left-to-the-Right” Remix

Dimitri Vegas & Like Mike vs. W&W - Crowd Control (3 Are Legend Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Dimitri Vegas & Like Mike vs. W&W – Crowd Control (3 Are Legend Remix)"Crowd Control" im 3 Are Legend Remix von Dimitri Vegas & Like Mike vs. W&W.

Es überraschte alle Musik-Experten, als “Crowd Control“ Im Oktober 2017 nicht nur Release feierte, sondern direkt einschlug. Mit knapp acht Millionen Plays ist das Tool zu einem erfolgreichen Track auf Spotify herangewachsen. Auf den Festivals dieses Jahres sah man sehr oft die mit dem Lied einhergehende Crowd-Aktion, bei der sich die Gäste Schulter an Schulter von rechts nach links springend bewegen. Nun haben sich Dimitri Vegas & Like Mike einen weiteren Act hinzugeholt, um einen Remix anzufertigen. Dieser dritte bzw. fünfte im Bunde ist niemand Geringeres als Steve Aoki unter dem Pseudonym 3 Are Legend, gemeinsam mit den belgischen Brüdern.


Mal eben so produziert

Allein das Durchskippen des Songs verrät, dass man sich hier keine Tage hingesetzt hat, um feinste Arbeit zu liefern. Natürlich darf man hinterfragen, ob das bei einem Festival-Tool notwendig ist, doch das Original wirkte schon „mager“, dieser Remix fast hauchdünn.

Was haben sich die Masterminds (diese Bezeichnung ist durchaus mit Ironie zu genießen) also diesmal ausgedacht? Nun, das Psy-Trance-Genre ist nach wie vor sehr präsent und eine gute Ergänzung zum Big Room auf den Mainstages der Festivals. Man nehme also die Vocal-Shouts des Originals, entferne den martialischen, fast metallisch wirkenden Drop, und ersetze ihn mit einem 08/15-Goa-Sample. Fertig ist der unfassbar gelungene (da ist wieder diese Ironie) 3 Are Legend Remix zu “Crowd Control“. Die in der Tat durchaus schönen Synths im Break des Originals bleiben zwar erhalten, jedoch nicht, ohne einer quäkende Bearbeitung unterzogen worden zu sein. Somit ist auch dieser Part nicht mehr hörenswert.

Hardwell spielte diese Version in seinen Live-Sets beim Parookaville und Tomorrowland dieses Jahr. Bereits vor Ort wunderten wir uns über den bis dato unbekannten Remix. Dem dumpfen Konstrukt mangelt es an Energie, was insbesondere beim Genre des Psy Trance eher selten der Fall ist. Wenn man ganz kleinlich ist, kann man die Liebe, die in dieses Werk geflossen ist, sogar bereits im Intro hören. Dieses kann – ungelogen – in circa fünf Minuten (maximal) produziert werden. Selbstverständlich dient dieses nur dazu, den Übergang zu vereinfachen, dennoch ist der Part Spiegelbild des ganzen Songs.

Fazit: Dimitri Vegas & Like Mike vs. W&W – “Crowd Control (3 Are Legend Remix)” gehört zu den schlechtesten Produktionen des Jahres 2018. Mit einem unkreativen Konzept überzeugen uns die Musiker davon, diesen Titel tunlichst in der Fülle an Scheiben untergehen zu lassen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares