Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Überraschende Bekanntgabe beim Untold Festival

Don Diablo: Neuer Song mit Emeli Sandé und Gucci Mane feiert Premiere

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Don Diablo: Neuer Song mit Emeli Sandé und Gucci Mane feiert PremiereDon Diablo feat. Emeli Sandé & Gucci Mane - Survive.

Viele EDM-Acts kreuzen heutzutage ihre elektronischen Sounds mit der Pop-Musik und arbeiten mit großen Pop-Stars zusammen. Diese Acts müssen von der EDM-Fans oftmals viel Kritik einstecken, doch letztlich ist der Schritt in den kommerziellen Bereich sinnvoll, denn dort winkt deutlich mehr Geld. Die besten Beispiele hierfür sind The Chainsmokers und Marshmello. Nachdem die Produzenten einen Chart-Hit hatten, wurden sie immer weiter in den Pop-Bereich hineingezogen und produzieren mittlerweile Songs, die kaum noch etwas mit EDM zutun haben. Jetzt könnte ein weiterer Kandidat hinzustoßen. Der niederländische Future-House-Produzent Don Diablo hatte bislang keinen nennenswerten Kontakt zum Mainstream und blieb seinem Future-House-Style immer treu. Beim Untold Festival 2018 spielte der Niederländer erstmals einen neuen Track mit der Pop-Sängerin Emeli Sandé und dem Rapper Gucci Mane namens “Survive“. Könnte der Song der erste Schritt Richtung Mainstream sein?


Don Diablo – Schritt in den kommerziellen Dance-Bereich?

Das Untold Festival in Rumänien wächst Jahr für Jahr. In diesem Jahr hatte das Festival ein beeindruckendes Line-Up parat. Neben großen Stars wie Kygo, Afrojack oder Armin van Buuren war auch Don Diablo vor Ort. Mit einem 100-minütigen Future-House-Set verzauberte der Produzent das internationale Publikum des jungen Festivals. Nach 94 Minuten gab es dann eine große Überraschung. Diablo kündigte durch das Mikrofon die neue Single “Survive“ mit den Mega-Stars Emeli Sandé und Gucci Mane an.

Wie man sich denken kann, geht dieser Song nicht in den temporeichen, powervollen Future-House-Bereich. Don Diablo hat die Nummer radiotauglich gestaltet, aber dennoch reichlich elektronische Sounds eingebaut. Der Drop ist ziemlich deep und lässt sich mit dem Style des Albums “Future“ vergleichen. Die Mainparts übernimmt Emeli Sandé. Gucci Mane hat einen Rap-Part, der von elektronischen Sounds untermalt ist. Die Nummer lässt sich irgendwo zwischen Future House und Future Bass einordnen.

Wir finden es grundsätzlich gut, dass man die elektronische Musik mit der Pop-Musik verbindet und sich Pop-Stars mit ins Boot holt, solange man nicht komplett von seinem Style abweicht. Don Diablo hat das bei dieser ID geschafft. Die Nummer ist radiotauglich geworden, wobei man trotzdem noch die Signatur des Niederländers heraushört. Was haltet ihr von dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit, sollte ein Future-House-Produzent wie Don Diablo in den kommerziellen Bereich vordringen? Lasst uns in den Kommentaren eure Meinung zu der Collab und dem Song wissen.

Ein Veröffentlichungsdatum von “Survive“ ist bislang nicht bekannt, doch so wie Don Diablo die Nummer angekündigt hat, sollte das Release schon in den Startlöchern stehen. Wir wollen euch einen kleinen Einblick in die Single gewähren und haben einen Live-Mitschnitt der Premiere angehängt.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares