Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Jan
2015

Erschien am 13. Februar 2015

Bravo Hits 88 [Tracklist + Alle Infos]

Freunde der guten Musik dürfen sich freuen. Am 13. Februar 2015 wird die Bravo Hits 88 inklusive dessen Tracklist veröffentlicht und erscheint weltweit als CD Box-Set und als digitale Download-Version. Nach den überaus erfolgreichen vorherigen Ausgaben kam Mitte Februar 2015 der neuste Sampler aus der beliebten Reihe auf den Markt. Und auch dieses Mal wurden auf zwei CDs die besten und angesagtesten Musiktitel aus den aktuellen Deutschen Single Charts sowie den kommenden Hits dieser Zeit auf der Tracklist versammelt. Das Cover-Artwork ist beeindruckend gut geworden, die Tracklist der Bravo Musik CD ist ebenfalls lange bekannt. Welche Pop, House, Club, Black und Charts Titel sich auf der Bravo Hits Vol. 88 befinden, erfahrt im folgenden Artikel. Ausserdem geben wir eine Kaufempfehlung ab - soll man die Bravo Hits 88 kaufen oder nicht?

 

Bravo Hits 88: Die erste CD

Nun ist sie endlich da - die Tracklist der Bravo Hits 88. Auf der ersten CD finden wir extrem viele Hits aus den Charts, den Playlisten angesagter DJs und natürlich aus den kommerziellen Radios. Los geht es mit der "Mark Ronson feat. Bruno Mars - Uptown Funk". Der Hit aus den britischen Single-Charts macht den Anfang der neuen Bravo Hits 88. Es folgt der offizielle RTl Dschungelcamp Titelsong "Charli XCX - Break The Rules". Und auch der zweite große Nummer Ein Hit von Calvin Harris "Outside" (feat. Ellie Goulding) ist mit dabei. Kein schlechter Start für die erste CD. Aber es geht auch fulminant weiter: "David Guetta feat. Sam Martin - Dangerous", "The Avener feat. Rogriguez - Hate Street Dialogue" oder "Avicii - The Nights" sowie "Meghan Trainor - Lips Are Movin" sind weitere Highlights der Tracklist. Insgesamt kann die Tracklist auf der ganzen Linie überzeugen. Kaum ein zweiter Sampler in Europa besitzt so eine starke Hitdichte, die die Bravo Hits. Insbesondere die erste CD dieser Ausgabe.

 

Bravo Hits 88: Die zweite CD

CD Nummer zwei der Bravo Hits 88 steht der ersten Silberscheibe in Nichts nach. Auch hier ist wieder geballte Musikpower am Start. "Taylor Swift - Blank Space" (dessen Musikvideo wir euch unten auch eingebunden haben), "Echosmith - Cool Kids" und der Black Music Hit "Chris Brown x Tyga - Ayo" machen den Anfang. Mit Black Music Klängen geht es dann auch weiter auf der Tracklist der Bravo Hits 88. Es folgt der Song "Kid Ink feat. Chris Brown - Hotel" - ebenfalls ein hitverdächtiges Werk. Wer auf deutsche Texte steht, kann sich an Titel wie "Mark Forster - Flash Mich" oder "Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4" sowie "Ado Kojo feat. Shirin David - Du liebst mich nicht" erfreuen. Wunderbar poppig geht es auch in der zweiten Hälfte der CD zu. "Ariana Grande & The Weeknd - Love me Harder", "James Bay - Hold Back The River" oder "George Ezra - Blame It on Me" lassen grüßen. Auch diese Songauswahl kann überzeugen und besticht durch höchste Qualität. Daumen hoch für die Bravo Hits 88!

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Diese Frage stellt sich regelmäßig, sobald eine neue Bravo Hits in den Startlöchern steht. Es gibt viele Argumente, die für einen Kauf dieser Bravo Hits Vol. 88 sprechen. Da wären zum einen die vielen Hits aus den aktuellen Deutschen Single-Charts. Kaum ein zweiter Sampler in Europa besitzt eine derart hohe Dichte an Hits. Hinzu kommen die vielen unveröffentlichten Songs, die mit einer gewissen Chance dann im Frühling zu Hits werden. Diese Mischung macht die Bravo Hits unglaublich attraktiv und spannend. Zum anderen wäre da der Charakter des Samplers im Allgemeinen. Wer in die komplette Musik reinhören möchte, kann das mit einem Klick auf das Cover Artwork unten im Infokasten machen. Vergleichbar ist die Bravo Hits 88 übrigens mit einer aktuellen Kontor Tracklist - im übertragenden Sinn. 

Kaum ein zweiter Charts Bestseller auf dem hiesigen Musikmarkt kann jedoch einer Bravo Hits das Wasser reichen. Wer die ca. 21€ zur Verfügung hat, sollte sich unbedingt einen Kauf überlegen. Musikliebhaber und Leute, die auf dem aktuellen Stand der angesagtesten Musik des Momentes sein wollen, kommen nicht um einen Kauf oder legalen Download der "Bravo Hits Vol. 88" umher. Kaufen! Kaufen und nochmals Kaufen! Bei der Bravo Hits 88 könnt ihr nicht viel falsch machen! Hier zahlt ihr nicht für Musik, sondern investiert sie. Lieferbar ist dieser Top 100 Chart Sampler ab dem 13. Februar 2015. Eine klare Empfehlung unserseits. Top Musik wartet hier auf euch!

Update 19.02.2015: Seit nunmehr knapp eine Woche ist die Bravo Hits 88 auf dem Markt und es zeichnet sich auch dieses Mal wieder ab, dass auch diese Bravo Hits die Spitze der Compilation Verkaufs-Charts erreichen wird.

 

Bravo Hits 88 Front Cover

 

Bravo Hits Vol. 88Name: Bravo Hits 88
Erscheinungsdatum: 13.02.2015
Anzahl-CDs: 2 (ca. 44 Tracks)
Genre: Pop, Deep-House, Charts, Dance, Rock
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 20,99€ (Hier günstig kaufen )
Ähnliche SamplerKontor Vol. 65 | We Love Fitness 2


Tracklist: Bravo Hits 88

CD1:
01. Mark Ronson feat. Bruno Mars - Uptown Funk
02. Charlie XCX - Break The Rules
03. Calvin Harris feat. Ellie Goulding - Outside
04. David Guetta feat. Sam Martin - Dangerous
05. Avicii - The Nights
06. The Avener feat. Rodriguez - Hate Street Dialogue
07. Axwell /\ Ingrosso - Something New
08. Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love
09. Kygo feat. Conrad - Firestone
10. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
11. Pretty Pink & SDP - Ich muss immer an dich denken
12. Lost Frequencies - Are You With Me
13. Fritz Kalkbrenner - Void
14. Broiler feat. Ravvel - Wild Eyes
15. Blonde feat. Melissa Steel - I Loved You
16. Philip George - Wish You Were Mine
17. Oliver Heldens feat. KStewart - Last All Night (Koala)
18. Aronchupa - I'm An Albatraoz
19. Deichkind - Denken Sie groß
20. Meghan Trainor - Lips Are Movin
21. Guy Sebastian feat. 2 Chainz - Mama Ain't Proud
22. Fergie - L.A.Love (la la)

CD2:
01. Taylor Swift - Blank Space
02. Echosmith - Cool Kids
03. Chris Brown x Tyga - Ayo
04. Kid Ink feat. Chris Brown - Hotel
05. Mark Forster - Flash Mich
06. Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4
07. Ado Kojo feat. Shirin David - Du liebst mich nicht
08. Ariana Grande & The Weeknd - Love me Harder
09. One Direction - Night Changes
10. Seelena Gomez - The Heart Wants What It Wants
11. Josef Salvat - Diamonds
12. James Bay - Hold Back The River
13. Somekindawonderful - Reverse
14. Beth Ditto & The Shoes - Cerrone's Supernature
15. Tove Lo - Habits (Stay High)
16. Sam Smith - I'm Not The Only One
17. Rea Garvey - It's a Good Life
18. George Ezra - Blame It on Me
19. Sheppard - Let Me Down Easy
20. Maroon 5 - Sugar
21. James Blunt - When I Find Love Again
22. Take That - These Days

Bravo Hits 88 Back Cover

 

 

 



Mehr zum Thema: Bravo Hits Bravo Hits 88
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version