Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Jul
2015

Offizielle Compilation zum Event

Open Beatz Festival 2015 » [Tracklist]

Die offizielle Compilation zum Open Beatz Festival 2015 steht in den Startlöchern. Am 17. Juli erscheint der digitale Sampler via 120db Records. Kenner wissen, dass sich hinter diesem Label stets höchste Qualität verbirgt. Dementsprechend spannend und cool ist auch die Tracklist der "Open Beatz Festival 2015" Compilation geworden. Mit seinen 37 Songs bietet sie nicht nur eine hohe Anzahl an aktueller House-Musik, nein, auch die musikalische Reise durch die einzelnen Titel an sich überzeugt. Warum das so ist, wollen wir im Folgenden kurz betrachten. Zunächst aber ein Blick auf die vollständige Songliste.

 

Tracklist: Open Beatz Festival 2015 - Official Compilation

01. Gigo’n’Migo - Stand By You (Radio Edit)
02. Lucky Date & David Solano - The End (Lush & Simon Remix)
03. Jan Leyk feat. Madizin - Gladiators (Cuebrick Remix)
04. Le Shuuk & Croaky - Wonderland (Radio Edit)
05. David Puentez & Henry Himself - Kaos
06. The Ironix feat. Philip Braun - Lost In The Water (Club Mix)
07. Cuebrick - Save Me
08. Dario Rodriguez - Bonsai (Radio Edit)
09. Micha Moor & Avaro - Kwango (Original Mix)
10. Ron Carroll & Rebeka Brown - Get Down (Paul Vinx Remix)
11. Greg Gelis feat. Michael Zhonga - Slow Me Down (Club Mix)
12. Explorenz - Dish (Radio Edit)
13. Jayden & Bquiet - Thats It! (Original Mix)
14. Ton Don & Nick Morena - Shakedown (Original Mix)
15. Felix Zuppe - Beatdown (Original Mix)
16. Floreano - I Will Be With You Until The End (Seymen Remix)
17. Ask:Me & B.Vivant - Satisfaction
18. The Fruityman - Granada
19. VonBallon - New Generation
20. Verbund West - The Place
21. Bedrud & Ask:Me - My Beat
22. Paul Vinx & USB Players - Alive
23. Vol2Cat - I Want You (David Puentez & Dario Rodriguez Remix)
24. Manuel Baccano & Marc Radix feat. Alba Kras - Giving You Up (Andy Chiles Remix)
25. Clubbusters & MIDIcal - This Is The Day
26. DJ Moestwanted - Arabian Trip (Original Mix)
27. Lost Identity - Numbers (Original Mix)
28. Chico Chiquita & Alex Padden - Bailout (Radio Edit)
29. Timbo - Rocket (Original Mix)
30. Reyko & John - Facelift (Original Mix)
31. Lifters - Oculus (Radio Edit)
32. B.Vivant - What The F*** (Original Mix)
33. Wildchild - Gizmo
34. Code Black feat. Chris Madin - New World
35. Brennan Heart & Toneshifterz & DV8 Rocks! - My Identity
36. Wildstylez feat. Max Enforcer - Get Down
37. Gigo’n’Migo - Stand By You (Brooks Remix)
38. Gigo’n’Migo & Bebo & Chico Chiquita - Bonus DJ Mix 1 from EDM to Hardstyle
39. Gigo’n’Migo & Bebo & Chico Chiquita - Bonus DJ Mix 2 from Deep House to Progressive

Open Beatz Festival 2015

 

Open Beatz Festival 2015 - Offizieller Sampler zum Event

Das Open Beatz findet in diesem Jahr vom 16. bis zum 19. Juli in Nürnberg statt. Das DJ Line-Up hat es in sich. Headliner wie W&W, R3hab, Dannic, Ummet Ozcan, Don Diablo oder Headhunterz werden dort ihre Sets abfeuern und dem feierwütigen Partyvolk richtig einheizen. Wer sich den Festival-Sound nach Hause holen möchte, sollte nicht zögern und sich die Open Beatz Festival 2015 Compilation zulegen. Unter den 37 Tracks gibt es fette Club-Tunes, epische Festival-Banger und coole Progressive House Tracks.

Los geht es mit der "Stand By You" von Gigo'n'Migo, Der Track ist gleichsam die Hymne zum diesjährigen Open Beatz Festival (und befindet sich aktuelle auch bei uns in der DJ-Promotion). Es folgen musikalische Highlights wie "Gladiators" von Jan Leyk feat. Madizin im Cuebrick Remix, "Le Shuuk & Croaky - Wonderland", die "Kaos" von David Puentez & Henry Himself oder auch "Micha Moor & Avaro - Kwango".

Wer es etwas unkommerzieller mag, dürfte seine Freude mit "Verbund West - The Place" oder beispielsweise "Greg Gelis feat. Michael Zhonga - Slow Me Down" haben. Für den Bigroom Sound sorgen Produktionen wie "Chico Chiquita & Alex Padden - Bailout" oder "Lifters - Oculus". Gegen Ende kommen dann auch die Freunde des Hardstyle-Sounds auf ihre Kosten. Brennan Heart & Toneshifterz & DV8 Rocks, Wildstylez & Max Enforcer lassen grüßen.

 

 

Kaufen oder nicht Kaufen?

Es gibt zwei Gruppen an Menschen für die dieser Sampler in Frage kommt: Zum einen jeder, der das Open Beatz 2015 besuchen wird, und den Sound des Events auch für die Wochen danach noch parat haben möchte. Zum anderen all jene, die auf coolen EDM stehen, der nicht unbedingt in der ersten Reihe tanzt. Viele der Tracks, die sich auf der Tracklist dieser Compilation befinden, gilt es noch zu entdecken. Das macht es unglaublich spannend und interessant sich auf den Open Beatz Festival 2015 Sampler einzulassen. Der Preis beträgt keine 7€ für die digitale-Download-Version. Obendrein gibt es noch zwei Bonus-Mixe, die unter den Themen "EDM to Hardstyle" und "Deep House to Progressive" gemixt wurden.

 

Open Beatz Festival 2015 - Official Compilation

 



Mehr zum Thema: Open Beatz
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version