Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Die größten Hits seiner Karriere

Top 10: Die erfolgreichsten Calvin Harris Songs

(Geschätzte Lesezeit: 10 - 19 Minuten)

Platz 9: Open Wide

Weiter geht es mit dem neunten Rang! Ihn belegt der Track “Open Wide“ von Calvin Harris aktuellstem Album “Motion“. Der Song wurde am 27. Januar im Jahr 2015 ebenfalls via Deconstruction, Fly Eye und Columbia veröffentlicht und ist gleichzeitig die fünfte Single-Auskopplung von Harris Album “Motion“. Für die Vocals wählte der Schotte den 27-jährigen US-amerikanischen Rapper Big Sean aus, welcher in Deutschland dank des Songs “As Long As You Love Me“ bekannt wurde. Es ist die erste Kooperation der Beiden zeigt jedoch, dass Hip Hop und Dance ebenfalls miteinander harmonieren können. Es entsteht eine progressiver House-Single, die zusammen mit den Rapp Parts des Big Sean auch als “Hip House“ bezeichnet wird.


Das offizielle Video erschien bereits zwei Monate vor Release-Date des Tracks, am 1.November 2014. Bevor die Vocals des Big Sean beginnen zeigt das Video den US-Amerikaner, wie er mit seinen Kollegen durch die Straßen der Wüste heizt und jeder von ihnen eine Waffe hält, dies bestätigt das “Gangster-Image“ von Big Sean. Das Video zeigt Sean außerdem in einem Haus voller Waffen, zusammen mit einer Frau von er im Laufe des Songs singt. Kurz vor Beginn des Drops hält die Gang mit zwei Autos vor einer Tankstelle an. Darauf stoßen zwei weitere Autos dazu mit weiteren waffenbesitzenden Menschen. Nach Signal einer attraktiven Frau, beginnt der Drop und gleichzeitig eine Schießerei der zwei Gruppen, welche zum Tod einiger Menschen führt. Ein aufwändiges und interessantes Video, welches jedoch wegen des Jugendschutzes in die Kritik geraten ist.

Lange ließ der Erfolg nicht auf sich warten! Auf Anhieb platzierte sich der Song in den deutschen Single-Charts und rückte im Laufe der Zeit bis auf Platz 22 vor. In den US-amerikanischen Billboard Top 100 konnte sich der Song zwar nicht platzieren, landete hingegen in Großbritannien auf dem 23. Rang. Außerdem rückte der Track in Österreich auf den 58.Platz, in der Schweiz auf dem 41.Rang und in Frankreich sogar bis auf Platz 37. Die Höchstplatzierung erreichte der Song in Harris Heimatland Schottland, in welchem der Song die Top 5 knackte. Trotz des großen Erfolges zählt “Open Wide“ zu den unbekannteren Lieder des Schotten, ist jedoch ein verdienter, neunter Platz. 


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares