Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Die größten Hits seiner Karriere

Top 10: Die erfolgreichsten Calvin Harris Songs

(Geschätzte Lesezeit: 10 - 19 Minuten)

Platz 2: Blame

Auf dem 2.Rang landete der Song “Blame“. Er stürmte Ende des Sommer 2014 sämtliche Charts und erwies sich als einer der größten Hits in Calvins Karriere. Der Song wurde am 5. September 2014 via Fly Eye/2013/Miloco Arcadium veröffentlicht. Er ist einer der wenigen Tracks von Calvin Harris der sich eher in den Elektro-House statt in den Dance-Pop einordnen lässt. Er ist die vierte Single-Auskopplung seines Albums “Motion“ und der einzige Song der vom 25-jährigen, britischen Sänger John Newman, der für “Love Me Again“ bekannt ist, begleitet wird. Des Weiteren wurde der Song von R3hab und BURNS geremixt.


Das offizielle Video erschien genau eine Woche nach Release des Tracks. Das Video wurde in Los Angeles und London gedreht. Es beginnt damit, dass Harris und Newman in verschiedenen Häusern sind und neben einer Frau im Bett liegen und nachdenken. Bei Beginn des Drops ist ein Nachtclub zusehen in dem eine Gruppe aus Mädchen und Jungen ausgelassen feiert und tanzt. Unterdessen fallen die Mädchen in ein Bierfass, eine Badewanne oder in eine Pfütze, was einem sehr unrealistisch vorkommt. Alles in Allem ein gelungenes Video, welches für euch unten eingefügt ist!

Der Song ist hauptsächlich, aufgrund des internationalen Erfolges auf der 2 gelandet, denn in Deutschland platzierte sich der Song (nur) auf dem 4. Rang. Hingegen kletterte der Song in acht Ländern, darunter sogar in Südamerika in Kolumbien und Argentinien, an die Spitze. In Deutschland, als auch in der Schweiz und in Österreich, erreichte der Song Platz 4. Außerdem platzierte sich die Single in insgesamt 17 Ländern in den Top 5, jedoch in den USA nur auf Platz 19 und damit nur knapp in den Top 20. In seinem Heimatland Schottland, in England und in Irland kletterte der Song ebenfalls an die Spitze. Insgesamt wurde der Track mit 6fachem Platinum und 4fachem Gold ausgezeichnet. Für viele wird es überraschend sein, dass “Blame“ auf Platz 2 landet, aber im Nachhinein hat der Song, durch den großen internationalen Erfolg, den zweiten Platz  verdient.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares