Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Diesjähriger Dance-Pop-Sommer-Song von Galantis

Musikvideo » Galantis feat. Uffie - Spaceships

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Musikvideo » Galantis feat. Uffie - Spaceships"Spaceships" von Galantis feat. Uffie.

Die Jagd um den Sommerhit 2018 hat schon seit Wochen begonnen. Die meisten Kandidaten haben einen sommerlichen Dance-Sound inne und charakterisieren Sommer-Gefühle und gute Laune. Wenn es um eine solche Art von Song geht, sind die beiden Schweden von Galantis genau der richtige Ansprechpartner. Am 18. Mai 2018 erschien die neue Single “Spaceships“ via Warner Music. Die sommerliche Dance-Pop-Nummer wurde mit der Sängerin Uffie aufgenommen, deren Stimme sich mit den typischen Vocal-Pitches von Galantis Songs ergänzt. Wir haben uns die Scheibe angehört, sprechen eine Prognose für die deutschen Single-Charts aus und ziehen den Vergleich zu “No Money“ und “Runaway“.


Spaceships – Dance-Pop-Nummer für den Sommer 2018

Die beiden schwedischen Musiker von Galantis haben eigentlich ein einfaches Geschäftsmodell, um im Musik-Business der Neuzeit erfolgreich zu sein. Jedes Jahr veröffentlicht das Duo zwei bis drei gut durchdachte Dance-Pop-Songs mit der Intention, in den Single-Charts durchzustarten. Betrachtet man die letzten vier Jahre, funktioniert dieses Modell perfekt. Angefangen mit “Runaway“ 2014, folgten die Chart-Hits “Peanut Butter Jelly“, “No Money“ und “Hunter“ in den darauffolgenden Jahren. Im Mittelpunkt der Songs steht das auffällige Sound-Design, welches sich durch die Verwendung von Vocal-Pitches charakterisiert. Die gepitchten Vocals spielen bei jeder Nummer eine Rolle und hinterlassen bei dem Hörer ein süßes, entspanntes Gefühl von Sommer.

Auch bei der neuen Single spielen die genannten Vocal-Pitches eine zentrale Rolle, wobei jene im Original von der US-amerikanischen Sängerin Uffie übernommen wurden. Die gepitchten Vocals werden einige Hörer vielleicht stören, kommen im Mainstream jedoch immer wieder gut an. Der Track wird mit einem Anspielen des Refrains eingeleitet, das dem Hörer auf Anhieb einen Ohrwurm einhaucht. Strophen sind in klassischer Form nicht vorhanden. Mit einem kleinen Build-up geht es in Richtung Drop. Der Drop ist mit dem Refrain gleichzusetzen und besteht aus den Ohrwurm-Vocals des Anfangs und einem Piano-Instrumental, welches einem das nötige Sommer-Feeling einhaucht. Der gesamte Song besteht aus diesen Bausteinen, sodass man am Ende relativ enttäuscht von der Vielseitigkeit der Nummer ist. Am Ende bekommt man zwar noch ein kurzes Piano-Solo zu hören, doch ansonsten gibt es wenige Auffälligkeiten.

Fazit: Die neue Single “Spaceship“ von Galantis ist eine fröhliche Dance-Pop-Single für die Radios der Sommermonate und bringt eine Menge Bausteine für einen modernen Sommerhit mit, doch als Galantis-Fan kann man schon relativ enttäuscht sein. Der Song weist zwar Ohrwurm-Charakter auf und bleibt direkt im Kopf, doch die Tatsache, dass es keinen einzigen Instrumental-Part gibt, sollte einem wahren Galantis-Fan zu denken geben. Man hätte besser dem ursprünglichen Style treu bleiben und einen angebrachten Dance-Pop-Drop bringen können (wie bei “No Money“). Wenn den gesamten Song hindurch die Vocal-Pitches dominieren, wird der Song schon nach kurzer Zeit ziemlich nervig. Bei Betrachten der Verkaufs- und Streaming-Zahlen müsste “Spaceship“ auf jeden Fall extrem zulegen, um sich zu einem Chart- oder Radio-Hit entwickeln zu können.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
OMI & Felix Jaehn - Masterpiece
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentiert:
Semitoo - We own the night
DJ Promotion |
High Five Records präsentiert:
Stereoact feat. Sarah - Wunschkonzert
DJ Promotion |
Sony präsentiert:
Rednex - Manly Man
DJ Promotion |
Rednex Ltd präsentiert:
Dario Rodriguez & Mark Bale feat. Albeneir - Lit Like Fire
DJ Promotion |
RUn DBN präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version