Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Masters of House 2014.2 [Tracklist]

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe, kommt mit der "Masters of House 2014.2" nun die zweite Compilation der "Masters of House" Sampler-Reihe in den Handel. Bis zum 15. August muss man noch warten; dann ist diese Compilation aus dem Hause I Love This Sound (Edel) im Handel erhältlich. Auf drei CD haben sich 60 aktuelle Club-, und House-Tracks versammelt. Welche Titel sich im Detail auf der "Masters of House 2014.2" befinden, erfahrt ihr hier.

 

Die erste CD - Bigroom & Progressive House

Die erste CD geht musikalisch in Richtung Progressive House und Bigroom EDM / Festival-House. Tracks wie die "Hook N Sling feat. Karin Park - Tokyo By Night" im mittlerweile legendären Axwell Remix, "Blasterjaxx - Mystica", "Deorro - Five Hours" sowie die "Hardwell - Everybody Is In The Place" rocken nicht nur, nein, sie haben auch im Frühling des Jahres 2014 die internationalen Dance-Charts beherrscht. Dementsprechend hoch die Qualität dieser ersten CD der  "Masters of House 2014.2". 

 

Die zweite CD - Kommerzieller House

Etwas kommerzieller wird es auf der zweiten Silberscheibe. Hier finden wir unter anderem Songs wie zum Beispiel die "Bryce - Blade Theme", eine "Cascada - Blink" im Jerome Remix oder eine "Mike Candys - Carnaval". Allesamt bekannte Namen aus der Großraumdiskotheken-Szene. Trotz dieser Mixe sind aber auch unbekanntere Produktionen auf der Tracklist dieser CD zu entdecken. "Kaelyn Behr & Thomas Gold - Remember" oder "Acti - Peacock" sind nur zwei Beispiele hierfür. Trotzdem ist die Songauswahl auch hier spannend und gut gelungen.

 

Die dritte CD - Club House

Etwas clubbiger wird es dann auf der dritten CD der "Masters of House 2014.2". Das liegt unter anderem an großen und coolen Titeln wie "Tujamo - Hey Mister", "R.O.O.S. & DBN - Instant Moments", "Patric La Funk - Gipsy13" im Filip Riva & Toni Del Gardo's Back In Time Rework oder an einer "hocolate Puma & Kriss Kriss - Step Back". Wer auf den Sound dieser Künstler steht, wird besonders mit dieser dritten CD zufrieden sein. Sie ist ein echtes Highlight. Wer aktuellen Club-Sound aus dem Jahr 2014 sucht, wird hier fündig. 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Die Songauswahl der "Masters of House 2014.2" ist ausgesprochen gut gelungen und übertrifft seine Vorgänger-Compilation sogar. 60 Tracks auf drei CDs - und kaum schwächen dabei. Besonders die Mischung aus Club-Sounds, kommerziellen Electro-House und Bigroom EDM / Festival-House überzeugt. Wer sich eine gute Sammlung an aktuellem EDM zulegen möchte, kann und sollte hier zuschlagen. Für 21,99€ könnt ihr die "Masters of House 2014.2" kaufen. 

Masters of House 2014.2

 

Name: Masters of House 2014.2
Erscheinungsdatum: 15.08.2014
Anzahl-CDs: 3 (60 Tracks)
Genre: House, Electro, Prgressive House, Bigroom EDM
Label: I Love This Sound (Edel)
Preis: 21,99€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: Kontor Top of the Clubs Vol.63Club Sounds Vol. 70

 

Tracklist: Masters of House 2014.2

CD1:
01. Cazzette, The High - Sleepless (Radio Edit)
02. Alex Vargas, Above & Beyond - Sticky Fingers (Original Mix)
03. Hook N Sling feat. Karin Park - Tokyo By Night (Axwell Remix Radio Edit)
04. Hardwell - Everybody Is In The Place (Radio Edit)
05. Gareth Emery Feat. Krewella - Lights & Thunder (Deorro Remix Edit)
06. W&W - Bigfoot (Radio Edit)
07. D.O.D & Sandro Silva - Chasing Dreams (Original Mix)
08. Blasterjaxx - Mystica (werewolf) (Edit)
09. Syn Cole - Miami 82 (Merk & Kremont Remix)
10. Deorro - Five Hours (Original Mix)
11. Skidka, Hard Rock Sofa - Arms Around Me (Original Mix)
12. Stefan Dabruck - Knowing (Radio Edit)
13. Dimitri Vegas, Like Mike, Moguai - Mammoth (Radio Edit)
14. Jenaux, Jared Lee - Turn Your World Around (Laidback Luke Edit)
15. Acti - Zathan (Edit)
16. Dohr, Mangold, Falko Niestolik - Noise (Radio Edit)
17. Backwall - Nothing On Us (Original Mix)
18. Dyro, Ryder - Calling Out (Original Mix)
19. Mystique - Going Under (Original Mix)
20. A-peace - Papercut (Original Mix)

CD2:
01. Bryce - Blade Theme (Original Edit)
02. Cascada - Blink (Jerome Radio Edit)
03. Mike Candys - Carnaval (Original Mix)
04. Klubbheads - Klubbhopping (2014 Radio Edit)
05. Dirty Disco Youth - Harmonize (Radio Mix)
06. Mero, Wuk - Devil (Radio Mix)
07. Axwell, Sick Individuals, Taylr Renee - I Am (Deorro Remix Edit)
08. David Jones, Yohann Mills - Reach The Sky (Original Mix)
09. Bass Kleph - Disco Sucks (Original Mix)
10. Jeanxk, Massive Ditto - Deux (Stefan Dabruck Remix Radio Edit)
11. Dacia Bridges, Tune Brothers - New Kind Of Feeling (Club Mix)
12. Muttonheads, Eden Martin - Snow White (alive) (Xantra Remix)
13. R. o. n. n. & Kitsch 2. 0 - Summertime (Vocal Mix)
14. Acti - Peacock (Original Mix)
15. Don Diablo, Matt Nash - Starlight (Could You Be Mine) (Radio Edit)
16. Peking Duk, Laidback Luke - Mufasa (Radio Edit)
17. Kaelyn Behr, Thomas Gold - Remember (Radio Edit) -
18. R3hab, Lucky Date - Rip It Up (Nicky Romero Edit)
19. Deniz Koyu - Ruby (Radio Edit) -
20. James Durden - Unite (Radio Version)

CD3:
01. Michael Grand, Terri B. , Disko Disko - Set Set Set (Mark Bale Remix)
02. R.O.O.S. & DBN - Instant Moments (Original Mix)
03. Patric La Funk, Dbn - Quick Quack (Club Mix) -
04. Chris Bekker, Chris Montana - Limbic (Martin Villeneuve Remix)
05. Chocolate Puma, Kriss Kriss - Step Back (Radio Edit)
06. Patric La Funk - Salinas (Radio Edit)
07. Gazzo - Funky Beats (Original Mix)
08. Terri B. & Dj Breeze - Escape To Summer (Radio Edit)
09. Vol2cat - Grey Goose (Bastian Van Shield's Festival Mix)
10. Monoloop - Murda (Radio Edit)
11. Tujamo - Hey Mister (Original Mix)
12. Jason Caesar, Mark Bale - We Don't Care (Monoloop Edit)
13. Jan Leyk - Showdown (Radio Edit)
14. Switch Off, Juicytrax - Keep On (Radio Mix)
15. Jewelz, Scott Sparks - Dope (Original Mix)
16. Patric La Funk - Gipsy13 (Filip Riva & Toni Del Gardo's Back In Time Rework)
17. Michael Calfan - Falcon (Radio Edit)
18. D.O.D & Laidback Luke - Flashing Lights (Original Mix)
19. Junior Sanchez, Kaz James, Vick Knight - Underground Police
20. Maor Levi - Pixel Hearts

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares