Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Neue Musik von Steve Aoki, Tiësto und San Holo

Release Review - Die EDM-Tracks der Woche [Woche 15/2021]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Release Review - Die EDM-Tracks der WocheRelease Review - Die wichtigsten EDM-Tracks der Woche 15/2021 in unserer Übersicht.

Am sogenannten „New Music Friday“ passiert auf dem Musikmarkt immer sehr viel. In unserer Reihe „Release Review“ präsentieren wir euch jeden Freitag die zehn wichtigsten EDM-Tracks der Woche. In der 15. Kalenderwoche gibt es neue Musik von Steve Aoki, Tiësto und San Holo.

Featured Track (Werbung)

Steve Aoki x Farruko - Aire

Dass Steve Aoki eine Vorliebe für Latin-Musik hat, ist schon seit einer Weile bekannt. Erst kürzlich veröffentlichte er “Mambo“ mit einer Vielzahl an Latin-Stars. Nun legt er nach. In dieser Woche erschien die Single “Aire“ mit dem Erfolgskünstler Farruko. Das wird nicht das letzte Crossover von Dance und Latin sein.


DJ Snake & Selena Gomez - Selfish Love (Tiësto Remix)

“Selfish Love“ ist auf einem guten Weg, der nächste große Erfolg von DJ Snake zu werden. Die Nummer mit den spanischen Gesängen von Selena Gomez hat nun einen prominenten Remix bekommen. Tiësto gibt dem Song ein neues Instrumental und fügt im Drop einen sommerlichen Saxophon-Part hinzu.


Milly, Farruko, Jay Wheeler, Nio Garcia & Amenazzy - No Te Enamores (Alan Walker Remix)

Im lateinamerikanischen Raum ist “No Te Enamores“ von Milly, Farruko und Nio Garcia ein großer Hit. Um die Reichweite der Nummer zu erweitern, erschien jetzt ein Remix von Alan Walker. Dabei erfindet sich der “Faded“-Interpret neu, indem er einen Sound verwendet, den wir von ihm bislang nicht kannten.


ItaloBrothers - Down For The Ride

Um das Projekt ItaloBrothers war es in letzter Zeit still. Die Versuche aus dem letzten Jahr, einen Sommerhit zu landen, scheiterten. Wenn man an “Inside Out“ oder “Summer Air“ zurückdenkt, weiß man jedoch, dass die Musiker Sommerhits können. Der diesjährige Anwärter heißt “Down For The Ride“. Der Song klingt zeitgemäß und bleibt im Ohr.  


Jung Yong Hwa & JJ Lin - CHECKMATE (R3HAB Remix)

Kaum jemand aus der vorderen Reihe der EDM-Szene ist so viel in Asien unterwegs wie R3HAB. In dieser Woche releaste der Niederländer das nächste Crossover zwischen Dance und K-Pop. Aus “CHECKMATE“ macht R3HAB eine belanglose Dance-Nummer. Dieses Release hätte man sich sparen können.  


San Holo - black and white

Mit jedem neuen Release von San Holo wächst das angekündigte Album. Als fünfte Single des Albums geht “black and white“ an den Start. Die üblichen verträumten Vocals erinnern dabei an ältere Erfolge. Der atmosphärische Trap-Drop ist genau das, was die Fans an seinen Songs lieben. Starkes Release!


DVBBS - Fool For Ya

In Europa findet das “Tsunami“-Duo DVBBS kaum noch stattfindet. In ihrer Heimat schaffen die Jungs es hingegen, immer mal wieder kleinere Erfolge zu feiern. Bei der neuen Single “Fool For Ya“ sind sie es jedoch deutlich weniger kommerziell angegangen. Der Track beeindruckt mit einem starken Sounddesign.


Sick Individuals feat. Ekko - Flame

Trotz der abnehmenden Beliebtheit von Progressive House hält das Duo Sick Individuals an dem Genre fest. Sie pflegen ein eigenes Sound-Design, das sich von anderen Produktionen abhebt. Diesen Sound hören wir auch bei ihrer neuen Single “Flame“. Dazu kommen noch gefühlvolle Vocals von Sängerin Ekko.


Deepend feat. Griff Clawson - Beautiful

Produzent Deepend landete mit seinem radiotauglichen Deep House schon einige Hits. Wenn man sommerliche Dance-Musik sucht, ist man bei dem Dutch-DJ an der richtigen Adresse. Ein perfektes Beispiel ist die neue Dance-Ballade “Beautiful“. Die Vocals von Griff Clawson komme sehr gut zur Geltung.


Ilkay Sencan & Vintage Culture feat. Yoelle - Superpowers (Dimitri Vegas Edit)

Es ist immer noch unklar, für welchen Sound Dimitri Vegas und Like Mike bei ihren Solo-Projekten stehen wollen. Betrachtet man das neuste Release von Dimitri Vegas, ist es wohl Slap House. “Superpowers“ von Ilkay Sencan und Vintage Culture verpasst der Belgier einen austauschbaren Slap-House-Anstrich.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    max · Vor 25 Tagen
    ,,Tiësto gibt dem Song ein neues Instrumental und fügt im Drop einen sommerlichen Saxophon-Part hinzu."
    Den Saxophon-Part gibts auch genau so eins zu eins im Original.
    • This commment is unpublished.
      LOOOL · Vor 24 Tagen
      Recherche wird hier eben großgeschrieben
Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version