Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

DONNERSTAG, 17. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

31
Jul
2017

CD2 mixed by Megara vs. DJ Lee

Future Trance 81 » [Tracklist]

Future Trance 81 » [Tracklist]Future Trance 81 Coverartwork

Lust auf die neue Future Trance 81? Wir verraten dir, welche Tracks sich auf der neuen Future Trance 81 befinden. Erscheinungsdatum ist der 25. August 2017. Insgesamt hat die Future Trance drei exklusive CDs, auf denen sich insgesamt 70 Titel befinden. Hier findet ihr das Aktuellste aus den Bereichen Commercial House, Trance, Hands Up, Future House oder auch Big Room. Wer wissen möchte, ob sich der Sampler lohnt, sollte sich unbedingt die Tracklist der FT 81 anschauen. Im Artikel findet ihr diese detailliert.

TracklistFuture Trance 81

CD1:
01. Axwell /\ Ingrosso - More Than You Know
02. Zedd, Liam Payne - Get Low
03. Martin Solveig feat. Alma - All Stars
04. Felix Jaehn feat. Hight & Alex Aiono - Hot2Touch (Nu Aspect Remix)
05. Jonas Blue - Mama (Syn Cole Remix)
06. Robin Schulz Feat. James Blunt - OK (Heyder Remix)
07. Afrojack & David Guetta ft. Ester Dean - Another Life
08. Moguai & Younotus - Lessons (Parookaville 2017 Anthem) (Zonderling Remix)
09. Mazza - Live & Die (Klaas Edit)
10. Maurice West - Love & Money
11. Le Scorpion - Vain (Extended Mix)
12. Dimitri Vegas & Like Mike - Ready For Action
13. Martin Garrix & Brooks - Byte
14. Blasterjaxx ft. Lara - Do Or Die
15. Armin van Buuren and Sunnery James & Ryan Marciano - You Are
16. Cristian Marchi - Check Out Da Bass
17. Klaas - Together
18. Insane & Stone - Day by Day (Insane & Stone Mix Edit)
19. Willem de Roo feat. Taleen - Vamos A La Playa
20. Rave Vegas - Hardcore Vibes (Calvo Edit)
21. Luca Debonaire & Arnold Palmer - It Was Nothing
22. Heimlich - Alive (Roberto Rios x Dan Sparks Edit)
23. Timmy Trumpet & Krunk! - Al Pacino
24. Hardwell & Austin Mahone - Creatures Of The Night

CD2:
01. Scooter - Bora! Bora! Bora!
02. Rob & Chris - Bitte Noch Einmal
03. Ti-Mo - The Noise
04. Rocco - Dancecore Psy
05. Jens O. - Ain't No Stoppin Us Now
06. Kaaze - Triplet (Instrumental Mix)
07. Melodyparc Studio - Feet On The Ground (Ti-Mo Edit)
08. Axwanging - Where The Angels Go (Mr. G! & Critical Strikez Remix Edit)
09. Slingshotz - Despacito (Technoposse Remix Edit)
10. Plasdance - Hideaway (Hands Up Radio Edit)
11. Blaikz - Winning (Alex Megane NewDance Edit)
12. Andrew Spencer - Don't Hold Back (RainDropz! Remix Edit)
13. DJ Mikesh - No Good (2K17 Remix)
14. Silver Nikan - Give It A Go (Danceboy Remix Edit)
15. Ziggy X - Drop The Bazz (Pulsedriver Oldschool Edit)
16. Pop Pistols - Malibu (Basslouder Remix)
17. Sunray - Forever
18. Surilla - Rock The Place
19. Giorno - Colors (G! Mix Edit)
20. DJ Tibby - Keep It Burning (Pulsedriver Edit)
21. Fischer & Fritz - Aloha Heja Hey (Timster Remix Edit)
22. DJ Gollum - Summer Is Calling
23. Hands Up Freaks - Sunshine 2k17

CD3:
01. Megara vs DJ Lee - Into The Future (Intro Mix)
02. Armin van Buuren feat. Josh Cumbee - Sunny Days
03. Protoculture - The Descent
04. Cosmic Gate & Emma Hewitt - Tonight
05. Andy Moor & Ashley Wallbridge - FaceOff
06. Nils van Zandt - Luvstruck
07. KhoMha - The Creator
08. David Gravell feat. Alice Berg - Young Love
09. Maywave - No Way Out
10. Bugle & Smith - Airwave (Matys & CJ Stone Rework)
11. Dan Thompson - Vivid
12. Megara vs DJ Lee - Aether
13. Van Der Karsten - Take Me Home
14. Airscape - Be Who You Are
15. Megara vs DJ Lee - We Are One
16. DJ T.H. - Be My Hero
17. Unbeat - Promise Me (Allen Watts Remix)
18. Gareth Emery ft. Christina Novelli - Concrete Angel (ReOrder Remix)
19. Giuseppe Ottaviani & Kyler England - Firefly (OnAir Mix)
20. Solis & Sean Truby with Ultimate & Stine Grove - Your Dawn (DRYM Remix)
21. Derb - Derbus (RAM's Refurbished Fusion Remix)
22. Neelix - 1000 Sterne
23. We Do Voodoo - Ganesha (Long)


Future Trance 81: Die erste CD

Die Future Trance ist seit Jahren dafür bekannt, dass sie die volle Bandbreite an interessanten Genres der elektronischen Musik bietet. Auch die neue Ausgabe steht dem mal wieder in Nichts nach. CD 1 hat sich eher auf den kommerziellen Sound spezialisiert. Hier findet ihr die aktuellen Hits von Axwell /\ Ingrosso, Zedd, Afrojack oder auch Felix Jaehn. CD 1 bietet eine bunte Mischung aus Big Room, Future House und Progressiv House. Wer auf den bekannten Sound steht, wird an Cihr sicherlich Gefallen finden.


Future Trance 81: Die zweite CD

Die zweite CD der Future Trance 81 bietet einen bunten Mix aus Hands Up und Trance. Wer die Nase voll vom kommerziellen EDM-Sound hat, kann sich hier die geballte Portion gute Laune verschaffen. Mit dabei sind fette Titel von u.a. Rocco, Scooter, Pop Pistols oder auch Blaikz. Die zweite CD ist der ideale Einheizer für deine Hands-Up-Party. Der Kontrast zur ersten CD ist sehr verblüffend.


Future Trance 81: Die dritte CD

Bei CD 3 bekommt ihr die geballte Ladung Trance auf die Ohren. Mit dabei sind Künstler wie Armin van Buuren, Cosmic Gate, Dan Thompson oder auch David Gravell. Hier ist eine gute Ergänzung zu den ersten beiden CDs entstanden. Die dritte CD bietet nebenbei auch einige Geheimtipps, die ihr so mit Sicherheit noch nicht auf dem Zettel hattet. Wer sich von guter und individueller Musik inspirieren lassen möchte, darf CD 3 auf keinen Fall verpassen.


Fazit: Lohnt sich ein Kauf der Future Trance 81?

Wer Bock auf gute Musik hat und auch gerne mal andere Genres hört, dem kann man zu einem Kauf der Future Trance 81 raten. Neben einigen namhaften Künstlern sind hier auch viele Geheimtipps der Szene gelistet. Durch den Wechsel der Genres entsteht bei diesem Sampler auf keinen Fall Langeweile. Die Future Trance 81 könnt ihr euch via Amazon zu einem Preis von 20,99 € vorbestellen.


http://vg08.met.vgwort.de/na/30c2c1c4a14c440d8e4f37e2b85acf74

 



Mobile Version
0
Shares