Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Das größte Festival des Nordens

Airbeat One 2017 » Alle Infos

Airbeat One 2017


Airbeat One 2017


Das Airbeat One gilt als das größte EDM-Festival des Nordens. Von einem kleinen Hands-Up-Festival breiteten die Veranstalter das Spektrum an Musikstilen jährlich aus. Der anfängliche Ausbau begann mit Hardstyle und schließlich kamen Psytrance-, House- und Trap-Stages hinzu. Heute repräsentieren nahezu alle großen Namen der EDM-Szene die Mainstage, darunter Martin Garrix, Hardwell oder Dimitri Vegas & Like Mike. Dazu wird das Festival von einem komplexen Rundumprogramm unterstützt, bei dem auch etliche Sponsoren die Besucher unterhalten.

Alles begann im Jahr 2002. Zu dem Zeitpunkt trug das Festival noch den Namen „Airbase One“. Hinter dem Event steckt das Unternehmen Music Eggert. Damals lag der Fokus noch auf Hands-Up und Trance-Musik. Die Besucher-Zahlen beliefen sich noch auf unter 1000 Besucher, was sich jedoch in den folgenden Jahren ändern sollte. Bereits im dritten Jahr umfasste das Gelände fünf unterschiedliche Bühnen mit jeweils unterschiedlichen Stilen. Namenhafte Künstler wie Blank & Jones, DJ Shog oder DJ Isaac beschallten die Crowd auf hohem Niveau.

2010 gab es einen Umbruch. So wurde erstmals eine Mainstage errichtet, wodurch auch die musikalische Ausrichtung revolutioniert wurde. Zudem überstiegen die Besucherzahlen erstmals die 10 000. Von da an ging es dann steil bergauf und bis 2015 reisten mehr als doppelt so viele Menschen an. Im gleichen Jahr weitete sich ebenfalls das Gelände aus und durch Artists wie Martin Garrix oder Zedd erhielt das Airbeat One auch international weitaus mehr Popularität, was sich 2016 widerspiegelte. Der Kartenverkauf zeigte eine Steigerung von 48 % in Länder über den gesamten Planeten verteilt und das Festival wurde mit dem Motto „Destination Asia“ ein voller Erfolg. 2017 heißt das Reiseziel USA.

 


DJ Headliner



Alison Wonderland | Armin van Buuren | Axwell Λ Ingrosso | Brennan Heart | Carnage | Danny Avila | Dimitri Vegas & Like Mike | Don Diablo | Felix Jaehn | Galantis | Hardwell | Headhunterz | Oliver Heldens | Paul Kalkbrenner | KSHMR | Martin Solveig | Nervo | Nicky Romero | Ummet Ozcan | Showtek | Sunnery James & Ryan Marciano | Tiësto | Timmy Trumpet | Tujamo | Vinai | W&W | Will Sparks | Yellow Claw | uvm.

 

► Zum vollständigen Line-Up


Camping & Übernachtungsmöglichkeiten



Nahezu alle Besucher übernachten auf dem Campingplatz. Dieser befindet sich unmittelbar neben dem Festivalgelände. Das Mitbringen von Fahrzeugen, egal ob PKW oder Kleinbus, ist gestattet. Das gesamte Areal ist alphabetisch geordnet und aufgeteilt in VIP-, Laut- und Leiseareal. Des Weiteren wird die Nutzung des sogenannten Hospitality angeboten. Dahinter verbirgt sich ein Camping-Dorf, dessen Zelte gemietet werden können. Dort ist es besonders schön dekoriert, es gibt eine tägliche Müllreinigung und eine eigene Security sowie einen eigenen Parkplatz. Ein Doppelzelt erhält man beim Kauf eines VIP-Tickets. Das Campinggelände beherbergt zudem eine Reihe sanitärer Anlagen auf durchschnittlichem Niveau, Areale mit unzähligen Duschkabinen und festinstallierte Wasserhähne mit Trinkwasser. Es besteht die Möglichkeit, sich eine eigene Dixi-Toilette und Safeboxen mit Stromanschluss zu mieten. Nicht weniger sind Imbiss- und Merchandise-Stände zu finden. Auf einer Bike- und Motocross-Bahn führen Motorsportler Zweiradkunststücke vor. Es gibt regelmäßige Shuttleservices zur nahegelegenen Innenstadt sowie zu einem Badesee, alles komplett kostenlos.


Anfahrt/Anreise



Das Festival findet auf dem Flugplatz der Kleinstadt Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern statt. Dieser befindet sich unmittelbar an der A24 Hamburg-Berlin und 20 Minuten von Schwerin entfernt.

Der Großteil der Besucher reist mit dem PKW an. Diesen kann man auf dem Gelände parken, sofern man im Besitz eines Car-Tickets für 15 € ist. Jedoch stellt die bis zu 14-stündige Wartezeit jedes Jahr einen Kritikpunkt dar. Dies wird 2017 erstmals durch einen zweiten Zugang zum Camping-Gelände sowie die immer häufiger genutzte Anreise mit Partybussen von Shuttlegesellschaften vorgebeugt. Letzteren ist es erlaubt, an der Schlange vorbei zufahren und die Kunden auf direktem Wege zum Empfang zu leiten. Die Busse starten aus allen erdenklichen Richtungen Deutschlands am ersten Tag des Festivals und nicht bereits zur Eröffnung des Campingplatzes am Vortag.
 




Vergleichbare Festivals:



Parookaville

Datum: 21. - 23. Juli 2017
Ort: Weeze, Nordrhein-Westfalen
Info: Das Parookaville wurde erstmals 2015 veranstaltet und erlebte einen Senkrechtstart. Es trägt den Titel des deutschen Tomorrowlands.


New Horizons

Datum: 25. - 26. August 2017
Ort: Nürburgring, Rheinland-Pfalz
Info: Das New Horizon Festival ist eines der neusten Festivals in der EDM-Szene. Der Start findet im sogenannten Kingdom Of New Horizons mit zahlreichen Größen unterschiedlicher EDM-Genres statt.


Open Beatz

Datum: 20. - 23. Juli 2017
Ort: Herzogenaurach, Bayern
Info: Das Open Beatz Festival ist eines der größten Festivals im Süden Deutschlands. Die Stages repräsentieren neben Big-Room auch Trance, Hardstyle, Psytrance und House.

 

Über den Autor
Timo Büschleb

Ich bin Timo Büschleb und bin seit 2015 Mitglied in der Redaktion. Die elektronische Musik hat mich schon früh in ihren Bann gezogen und wurde zu einer meiner Leidenschaften. Heftiges Bigroom-Geballer, aber auch powergeladene Progressive-House-Musik füllt meine alltägliche Playlist. Mittlerweile bin ich zudem als DJ tätig und besuche ein Festival und Konzert nach dem anderen. Ich bin froh, dass ich mit Dance-Charts.de die Möglichkeit erhalte, genau über die Themen zu schreiben, in denen mein Interesse liegt.

Facebook | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:
MS Project - Nothing’s gonna stop us 2K17
DJ Promotion |
Modern Romantics Productions Sarl präs.:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares