Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Neue Musik von Robin Schulz, Afrojack und KSHMR

Release Review - Die EDM-Tracks der Woche [KW 42]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Release Review – Die EDM-Tracks der Woche [KW 16]Release Review – Die EDM-Tracks der Woche [KW 42].

Am sogenannten „New Music Friday“ passiert auf dem Musikmarkt immer sehr viel. In unserer Reihe „Release Review“ präsentieren wir euch jeden Freitag die zehn wichtigsten EDM-Tracks der Woche. In der 42. Kalenderwoche gibt es neue Musik von Robin Schulz, Afrojack und KSHMR.

Robin Schulz feat. KIDDO - All We Got

Ein Chart-Hit-Anwärter kommt in dieser Woche von Robin Schulz. Nach dem Sommerhit “Alane“ liefert uns der Osnabrücker DJ nun einen potentiellen Radio-Song für den Herbst. “All We Got“ erinnert stilistisch stark an Tones And I mit “Dance Monkey“. Hit-Potential ist reichlich vorhanden!


Ally Brooke x Afrojack - What Are We Waiting For?

“What Are We Waiting For?“ ist die zweite Zusammenarbeit von Ex-Fifth-Harmony-Sängerin Ally Brooke und Produzent Afrojack. Während “All Night“ ein klassischer Dance-Pop-Song war, ist die neue Single mit ihrem funkigen Sound-Design deutlich experimenteller. Cooler Sound!


Major Lazer feat. Paloma Mami - QueLoQue

Als Major Lazer vor einigen Wochen ein neues Studio-Album ankündigte, war die Freude bei den Fans riesig. Jetzt präsentiert uns das Trio mit “QueLoQue“ einen der ersten offiziellen Tracks des Albums. Zusammen mit Sängerin Paloma Mami ist ein typischer Moombathon-Song entstanden.


Dimitri Vegas & Like Mike & Bassjackers - Happy Together (VIZE Remix)

Auch VIZE haben diese Woche wieder einen Remix in der Pipeline. Aus der “Happy Together“-Neuauflage von Dimitri Vegas & Like Mike und Bassjackers macht das Duo einen Slap-House-Track. Die Melodie ist in dem Sound-Design zumindest im ersten Moment gewöhnungsbedürftig.


KSHMR feat. Jeremy Oceans - One More Round

Wie schon so oft, hat KSHMR nun wieder einen Titel-Song produziert. Dieses Mal hat er sich dem Spiel „Booyah Day“ gewidmet und den entsprechenden Soundtrack produziert. “One More Round“ ist ein typischer Progressive-House-Track von KSHMR mit starken Vocals.


Elderbrook - Back To My Bed (Sam Feldt Remix)

Auf eine Future-House-Single in der Vorwoche folgt ein neuer Remix von Sam Feldt. Der Niederländer hat sich den Song “Back To My Bed“ von Elderbrook vorgenommen. Der Remix wirkt durch die Piano-Klänge und Vocal-Chops besonders fröhlich. Ein Gute-Laune-Song!


Lucas & Steve - Letters To Remember (Album)

Mit “Letters To Remember“ kam in dieser Woche eines des besten EDM-Alben des Jahres heraus. Lucas & Steve haben 16 Tracks aus ihrer eigenen Diskographie zusammengefügt. Future House, Dance Pop, Progressive House… viele Genres sind vertreten. Das Gesamtergebnis ist beeindruckend!


Imanbek & Martin Jensen - I'm Just Feelin' (Du Du Du) (Zonderling Remix)

Neben VIZE und Sam Feldt haben auch Zonderling in dieser Woche einen Remix auf den Markt gebracht. Aus dem aktuellen TikTok-Hit “I’m Just Feelin‘ (Du Du Du)“ von Imanbek und Martin Jensen macht das Duo eine Future-House-Nummer. Die markanten AdLips bleiben dabei erhalten. 


DVBBS feat. Quinn XCII - West Coast

Auch wenn die Aufmerksamkeit deutlich nachgelassen hat, ist das amerikanische Duo DVBBS immer noch ein großer Name. Der neue Song der Jungs heißt “West Coast“ und entstand in Zusammenarbeit mit dem Sänger Quinn XCII. Das nennt man soliden Dance Pop.


AronChupa feat. Little Sis Nora - What Was In That Glass

Kein anderer Produzent macht so spezielle Musik wie AronChupa. Der “I’m An Albatroz“-Interpret meldet sich nun mit der Single “What Was In That Glass“ zurück. Der Song knüpft musikalisch an die letzten Tracks an und ist wieder einmal richtig kreativ und cool geworden. 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify