Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Jan
2014

Energy Mastermix 8 [Tracklist]

Am 24. Januar kommt die Energy Mastermix Vol. 8 in den Handel. Die Doppel-CD Compilation aus dem Hause Universal entsteht in Zusammenarbeit mit dem allseitsbekannten Radiosender Energy NRJ. Auf der Tracklist befinden sich dieses Mal 41 Produktionen aus den Genres House, progressive House und Deep House. Der Preis für den Sampler beträgt 20,99€.

Jedes Wochenende läuft auf Radio Energy der "Mastermix". Dabei wird jeweils ein DJ-Mix von Künstlern wie Avicii, Paul van Dyk, Afrojack, Wee-O, Global Deejays, Milk and Sugar, 10AkS,Tommy Trash, Nils van Gogh, Krewella, R3hab, Chuckie, Eric Prydz und weiteren abgefeuert. Die musikalische Grundrichtung ist also definiert. Thematisch passend zur Sendung ist der Titelliste der Energy Mastermix Vol.8 arrangiert.

Die erste der beiden CDs ist für die schnellere Gangart. Progressive House Bretter wie "DVBBS & Borgeous Tsunamis", "Showtek ft. We Are Loud & Sonny Wilson - Booyah" oder "Martin Garrix - Animals" finden sich hier wieder. Insgesamt ist die Trackauswahl solide, aber auch stellenweise veraltet. Während Showtek oder Martin Garrix schon längerer Zeit bereits mit ihren Follow-Up Singles ganz oben in den Beatport-Charts vertreten sind, befinden sich ihre "alten" Produktionen auf der Energy Mastermix Vol.8. Insgesamt hält sich diese Gegebenheit aber in Grenzen. So ist z.B. auch eine "Martin Solveig & Laidback Luke - Blow" auf der Compilation zu finden, die gerade brandaktuell im Umlauf ist.

Die zweite CD lässt es etwas ruhiger angehen. Kommerzieller Bigroom Deep House ist hier anzutreffen sowie Pop-Dance-House á la "Afrojack feat. Spree Wilson - The Spark" oder "Avicii - Hey Brother". Insgesamt ist die Energy Mastermix Vol.8 zu empfehlen, da hier vor allem die Hitdichte enorm hoch ist. Ausserdem sind viele Produktionen der Mastermix-Residents vertreten. Wer also die Titel der NRJ-DJs haben möchte, sollte auf jeden Fall hier zureifen. Die vollständige Liste alles Songs auf dem NRJ-Sampler haben wir hier für euch am Start:

Energy Mastermix Vol.8

 

Tracklist: Energy Mastermix Vol.8

CD1:
01. DVBBS & Borgeous Tsunami
02. Showtek ft. We Are Loud & Sonny Wilson - Booyah
03. Hardwell feat. Matthew Koma -- Dare You
04. Dimitri Vegas & Like Mike vs Sander van Doorn - Project T
05. 3LAU, Paris & Simo feat. Bright Lights - Escape
06. Deorro - Yee
07. Bankmen - Beat On The Drums
08. 1oaks - Yes Sir
09. Martin Solveig & Laidback Luke - Blow
10. Martin Garrix - Animals
11. Wee-O - Applecreampiecake
12. DIMARO & Ahzee - Drums
13. Dannic & Sick Individuals - Blueprint
14. Nause - Tomorrow's Just Begun (feat. Mr Hudson)
15. Global Deejays - Kids
16. GTA & Diplo - Boy Oh Boya
17. T.M.O. & Luke Green - Outaspace In Your Face
18. Kryder - Aphrodite
19. TJR - What's Up Suckaz
20. Lush & Simon - Adrenaline
21. Tiësto - Red Lights

CD2:
01. Afrojack feat. Spree Wilson - The Spark
02. Avicii - Hey Brother
03. Gorgon City feat. MNEK - Ready For Your Love
04. Booka Shade - Love Inc
05. Klingande - Jubel
06. Klangkarussell feat. Will Heard - Sonnentanz (Sun Don't Shine)
07. Bedouin Soundclash - Brutal Hearts
08. Doorly - I Want You To Dance
09. Full Intention - Icon
10. Andhim - Boy Boy Boy
11. Parov Stelar - Love Remix
12. Milk & Sugar feat. Maria Marquez - Canto Del Pilon
13. Sub Focus - Turn Back Time
14. Empire Of The Sun - DNA
15. Tradelove - The Race
16. Lana Del Rey vs Cedric Gervais - Young & Beautiful
17. Rhythm Monks - Candomblé
18. Vicetone feat. Daniel Gidlund - Chasing Time
19. Orkestrated and Fries & Shine ft. Big Nab - Melbourne Bounce
20. NERVO & Ivan Gough ft Beverley Knight - Not Taking This No More

 



Mehr zum Thema: Energy Mastermix
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version