Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Was Deutschland im EDM-Bereich zu bieten hat

TOP 10: Deutschlands bedeutendste Mainstage-DJs

(Geschätzte Lesezeit: 10 - 19 Minuten)

Platz 8: MOGUAI

Unseren Platz 8 der besten deutschen Mainstage-DJs belegt der Marler „MOGUAI“. Der gebürtige Nordrhein-Westfale hat wahrscheinlich schon jede bedeutende Mainstage dieser Welt bespielt und somit alles erlebt, was ein DJ erlebt haben muss, um in dieses Ranking aufgenommen zu werden. MOGUAI, bürgerlich André Tegeler, hat bislang drei Studioalben, unzählige Tracks und Remixe sowie drei Samplepacks veröffentlicht und auch ein paar Chartplatzierungen erreicht. Er ist seit der Mitte der 90er-Jahre in der Szene aktiv und tritt häufig als Remixer auf. Insebsondere bekannt wurde er durch seine Zusammenarbeit mit 2Raumwohnung. Zudem stand er im vergangenen Jahrzehnt bei renommierten Labels unter Vertrag.

Gemeinsam mit Sven Väth und Paul Van Dyk gilt er als einer der Begründer der EDM-Szene in Deutschland und zählt zu den ersten „Techno-DJs“. Seit 2009 stand er bei deadmau5' Label mau5trap unter Vertrag und konnte dort diverse erfolgreiche Produktionen platzieren. Er gewann mehrfach den Goldstatus in Deutschland und konnte sogar einmal Doppel-Platin für „In the Middle“ gewinnen. Aktuell steht MOGUAI bei Ultra Music und Spinnin' Records unter Vertrag, den beiden Major-Labels der EDM-Szene. Mit meheren großen Releases pro Jahr ist der Nordrhein-Westfale, der ursprünglich ausgebildeter Metzger und studierter Jurist ist, noch immer einer der Big Players. Besonders an seinen Liveshows ist seit einigen Jahren, dass er das Auflegen mit Live-Elementen kombiniert, also live auf der Bühne auf Basis seiner Produktionen neue Musik schafft.

Damit kommen wir eigentlich nicht um ihn herum, wenn es darum geht, ein Ranking deutscher Top-DJs zu schreiben. Aktuelle Auftritte auf großen Festivals wie Tomorrowland, dem EDC Las Vegas oder der Nature One verdeutlichen seinen absoluten Superstar-Status. Sein bisher bedeutendster Auftritt dürfte die Abschlussveranstaltung der Love Parade gewesen sein, bei der er vor etwa 750.000 Menschen spielte.

 

Weiter zu Platz 7

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Peter · Vor 6 Monaten
    Wir wissen doch alle das zedd 3738282 mal mehr Erfolg hat als „DJ“ Robin Schulz
Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Sleepless Nights
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Smoking Tunes - Your Love
DJ Promotion |
Seveneves Records präsentiert:
Traumfrequenz - Mon Chéri
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares