Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Okt
2016

Das Beste aus dem Jahr 2016

Best Of 2016 - Die Hits des Jahres » [Tracklist]

Gegen Ende eines jeden Jahres erscheinen naturgemäß zahlreiche Best-Of-Sampler. Mit der Best Of 2016 - Die Hits des Jahres wird ab dem 28. Oktober die Best-Of-Saison eröffnet. Auf zwei CDs befinden sich 44 Hits aus dem Jahr 2016. Allesamt große Chart-Breaker und Radio-Hits. Mit Universal Music im Rücken wurde eine tolle und starke Tracklist zusammengestellt. Wer auf der Suche nach einem hervorragenden Sampler ist, der die größten Hits des Jahres mit sich führt, sollte unbedingt einen Blick auf die Best Of 2016 - Die Hits des Jahres werfen. Qualitativ liegt diese Compilation in etwa auf dem Niveau einer aktuellen Bravo Hits.


Tracklist: Best Of 2016 - Die Hits des Jahres

CD1:
01. Imany - Don't Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
02. Alan Walker - Faded
03. DJ Snake feat. Justin Bieber - Let Me Love You
04. Felix Jaehn - Bonfire (feat. ALMA)
05. Major Lazer feat. Nyla & Fuse ODG - Light It Up (Remix)
06. Galantis - No Money
07. Kungs feat. Jamie N Commons - Don't You Know
08. Justin Bieber - Sorry
09. Ariana Grande feat. Nicki Minaj - Side To Side
10. DNCE - Cake By The Ocean
11. Jennifer Lopez - Ain't Your Mama
12. Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht
13. EFF - Stimme
14. Glasperlenspiel - Für immer (Madizin Single Mix)
15. Jonas Blue feat. JP Cooper - Perfect Strangers
16. Cheat Codes x Kris Kross Amsterdam - SEX
17. NEIKED - Sexual
18. Mike Posner - I Took A Pill In Ibiza (Seeb Remix)
19. Matt Simons - Lose Control
20. Desiigner - Panda
21. 257ers - Holz
22. Beginner - Es war einmal...

CD2:
01. Lukas Graham - 7 Years
02. Bastille - Good Grief
03. Katy Perry - Rise
04. Sia feat. Sean Paul - Cheap Thrills
05. Shawn Mendes - Treat You Better
06. Milow - Howling At The Moon
07. Clueso - Neuanfang
08. Wincent Weiss - Musik Sein
09. Max Giesinger - 80 Millionen
10. Alvaro Soler - Sofia
11. Prince Damien - Glücksmoment
12. Andreas Gabalier - Hulapalu
13. Tove Lo - Cool Girl
14. Flume feat. Kai - Never Be Like You
15. Dua Lipa - Be The One
16. Niklas Ibach feat. Anna Leyne - Own Song
17. The Strumbellas - Spirits
18. X Ambassadors - Renegades
19. LP - Lost on You
20. Walking on Cars - Speeding Cars
21. Sunrise Avenue - Prisoner in Paradise
22. OneRepublic - Kids

Best Of 2016 - Die Hits des Jahres


Best Of 2016 - Die Hits des Jahres - die erste CD

22 Songs befinden sich auf jeder Scheibe der Best Of 2016 - Die Hits des Jahres. Los geht es mit einem großen - wenn nicht sogar der größte - Hit des Jahres. Imany - Don't Be So Shy (Filatov & Karas Remix) war der Sommerhit des Jahres und ist der erste Titel auf dieser CD. Dann geht es Schlag auf Schlag in hoher Qualität weiter. "Alan Walker - Faded", "DJ Snake feat. Justin Bieber - Let Me Love You", "Galantis - No Money" oder auch "Jennifer Lopez - Ain't Your Mama" lassen grüßen. Hier reiht sich ein Hit an den anderen. Mehr geht kaum. Zu den weiteren Höhepunkten auf dieser Tracklist sind unter anderem auch "EFF - Stimme", "257ers - Holz" sowie die kommerzielle Deep-House Hymne "Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht". Eine ganz hervorragende  Songauswahl für eine Best Of CD. Daumen hoch!


Best Of 2016 - Die Hits des Jahres - die zweite CD

Für die zweite wird es schwer; könnte man meinen, wenn man sich die Songauswahl des ersten Silberlings anschaut. So viele Hits aus den Charts des Jahres 2016. Aber die zweite CD kann mithalten. Los geht die musikalische Reise durch das Jahr 2016 mit der Indi-Pop Hymne "Lukas Graham - 7 Years". Die offizielle Olympia-Hymne "Katy Perry - Rise" (produziert von Max Martin) darf natürlich auch nicht fehlen. "Sia feat. Sean Paul - Cheap Thrills", "Max Giesinger - 80 Millionen", der DSDS-Gewinner Song "Prince Damien - Glücksmoment" ist ebenfalls mit dabei. Songs wie "Dua Lipa - Be The One", "X Ambassadors - Renegades", "Shawn Mendes - Treat You Better" oder auch "Alvaro Soler - Sofia" haben in diesem Jahr die Charts und Radios dominiert und uns ein cooles Musikjahr beschwert. Sie alle sind auf dieser CD der Best Of 2016 - Die Hits des Jahres anzutreffen.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der  Best Of 2016 - Die Hits des Jahres?

Wer früh dran sein möchte (Ende Oktober) und eine Sammlung extrem vieler Hits sucht, wird hier definitiv zufrieden gestellt. Von den 44 Songs sind 44 Titel Hits des Jahres 2016. Eine echte Best of Sammlung. Besonders erfreulich ist, dass auch relativ viele aktuelle Songs die Tracklist der Best Of 2016 - Die Hits des Jahres zieren. Der Preis dieses Samplers beträgt 20,99€ für die Doppel-CD. Eine Download-Version wird es ebenfalls geben und entsprechend günstiger sein. In jedem Fall gibt es eine klare Empfehlung unserseits. Eine qualitativ hochwertige Best of 2016 Compilation mit den größten und tollsten Hits aus den Charts des Jahres 2016.

 

 



Mehr zum Thema: Best Of
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version