Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 01. March 2017

USER-AREA LOGIN


21
Jan
2017

Erscheint am 17. Februar 2017

Bravo Hits 96 » [Tracklist]

Bravo Hits 96Cover-Artwork der Bravo Hits 96

Die Bravo Hits 96 steht vor der Tür. Wir haben sie für euch parat - die Tracklist. Am 17. Februar 2017 erscheint die neuste Ausgabe der beliebten Sampler-Reihe via SONY Music. Mit dabei sind zahlreiche aktuelle Chart-Hits sowie kommende Durchstarter. Auf zwei CDs haben sich 45 Songs eingefunden. Die erste Bravo Hits in diesem Jahr wird auch ganz sicher wieder die Download,- und Verkaufscharts anführen. Unter dem Motto der Chemie (siehe Artwork) werden alle Bestandteile einer Hit-Compilation zusammengeführt. Chartbreaker, Ohrwürmer und Newcomer gehören nach eigenen Angaben dazu. Welche Titel sich im Detail auf der Bravo Hits 96 befinden, verrät ein Blick auf die vollständige Songliste.


TracklistBravo Hits 96

CD1:
01. Sean Paul feat. Dua Lipa - No Lie
02. Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie - Rockabye
03. Alan Walker - Alone
04. Nevada feat. Mark Morrison & Fetty Wap - The Mack
05. Martin Jensen - Solo Dance
06. Alle Farben - Bad Ideas
07. Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes - Shed A Light
08. Starley - Call On Me (Ryan Riback Remix)
09. Mahmut Orhan feat. Sena Sener - Feel
10. Bakermat - Baby
11. Maroon 5 - Don't Wanna Know
12. Martin Solveig feat. Ina Wroldsen - Places
13. Steve Aoki & Louis Tomlinson - Just Hold On
14. Kungs feat. Ephemerals - I Feel So Bad
15. Jax Jones feat. Raye - You Don't Know Me
16. Penthox feat. Madcon & Julimar Santos - Cigarette
17. Alok & Bruno Martini feat. Zeeba - Hear Me Now
18. Rhodes vs. Felix Jaehn - Your Soul (Holding On)
19. Milky Chance - Cocoon
20. The Weeknd feat. Daft Punk - Starboy
21. Mike Singer - Karma
22. David Guetta & Cedric Gervais & Chris Willis - Would I Lie To You
23. The Chainsmokers - Paris

CD2:
01. Sia - Never Give Up
02. Kaleo - Way Down We Go
03. Rag'N'Bone Man - Skin
04. Maitre Gims feat. Dany Synthé - Loin (Pilule Violette)
05. Martin Garrix & Dua Lipa - Scared To Be Lonely
06. Sage The Gemini - Now And Later
07. Fitz & The Tantrums - Handclap
08. SDP - So Schön Kaputt
09. Shakira feat. Maluma - Chantaje
10. Alice Merton - No Roots
11. Rae Sremmurd feat. Gucci Mane - Black Beatles
12. Max Giesinger - Wenn Sie Tanzt
13. John Legend - Love Me Now
14. OneRepublic - Let's Hurt Tonight
15. Calum Scott - Dancing On My Own
16. Yvonne Catterfeld feat. Bengio - Irgendwas
17. Amy MacDonald - Dream On
18. Bruno Mars - 24K Magic
19. Luke Christopher - Lot To Learn
20. Tim Bendzko - Leichtsinn
21. Wincent Weiss - Feuerwerk
22. Robbie Williams - Love My Life

 


Bravo Hits 96: die erste CD

23 Songs befinden sich auf dem ersten Silberling. Er ist damit reichlich gefüllt und bietet jede Menge akustischen Spaß. Das liegt vor allem an den hochwertige Hits, die sich hier versammenlt haben. Damit geizt die Bravo Hits 96 keinesfalls. Los geht es mit der "No Lie" von Sean Paul feat. Dua Lipa. Ein echter Kracher. Auch bei zweiten Track können wir uns auf Sean Paul freuen. Der internationale Nummer Eins Hit "Rockabye" macht Laune und ziert die Tracklist der 96. Bravo Hits. Wem das noch nicht reicht, darf sich auf Titel wie "Alan Walker - Alone", "Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes - Shed A Light", "Kungs feat. Ephemerals - I Feel So Bad" oder auch "The Weeknd feat. Daft Punk - Starboy" freuen. Fast jeder Song auf dieser CD ist ein Hit bzw. Megahit. Was will man mehr? Daumen hoch für die erste CD dieser Compilation.


Bravo Hits 96: die zweite  CD

Die zweite CD steht der hohen Qualität der ersten Scheibe in nichts nach. Auch hier haben sich zahlreiche Chartbreaker eingefunden. Musik mit Deutschen Texten stehen hier übrigens im Fokus. Als da wären unter anderem: "SDP - So Schön Kaputt", "Max Giesinger - Wenn Sie Tanzt", "Yvonne Catterfeld feat. Bengio - Irgendwas", "Tim Bendzko - Leichtsinn" und "Wincent Weiss - Feuerwerk". Sie alle sind auf der Bravo Hits 96 vertreten. Auch der Titelsong der gerade beendeten Dschungel-Camp Staffel - "Fitz & The Tantrums - Handclap" ist mit dabei - mit denen wir übrigens jüngst ein Interview geführt haben. Weitere Highlights dieses Silberlings sind "OneRepublic - Let's Hurt Tonight", "Sia - Never Give Up", die neue Single "Skin" von Rag'N'Bone Man sowie "Martin Garrix & Dua Lipa - Scared To Be Lonely". Eine super Songauswahl, die Sony Music hier getroffen hat.


Fazit - Lohnt ein Kauf der Bravo Hits 96?

Ja! Fast alle 45 Songs der Bravo Hits Vol. 96 haben es in sich. Wenngleich nicht alle noch taufrisch sind (z.B. "David Guetta & Cedric Gervais & Chris Willis - Would I Lie To You" oder "The Weeknd feat. Daft Punk - Starboy") bietet der Sampler durch die Bank hinweg hochwertige Musik, die Spaß beim Hören verspricht. Die Bravo Hits 96 eignet sich bestens zum einfachen anhören, aber auch als Musikquelle auf der nächsten Party. Wer eine Sammlung an aktueller Chart-Musik sein Eigen nennen möchte, darf und kann hier ohne Bedenken investieren. Ab dem 17. Februar 2017 steht die Compilation zu einem Preis von 19,99€ in den Regalen der Händler. Eine digitale Download-Version wird es ebenfalls geben. Kaufempfehlung unserseits. Eine gute Investition in Musik!

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version
0
Shares