Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 25. May 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

29
Jan
2017

Erscheint am 24. Februar 2017

Future Trance 79 » [Tracklist]

Future Trance 79 » [Tracklist]Future Trance 79 - CD3 mixed by Alex Megane

Wir haben für euch die Tracklist der neuen Future Trance 79 am Start. Der CD-Box-Klassiker erscheint am 24. Februar 2017 und hat mal wieder so Einiges zu bieten. Auf 3 CDs bekommt ihr das Beste aus den Bereichen Trance, kommerziellem EDM und Big Room auf die Ohren. Insgesamt wurden wieder 69 Titel für euch zusammen gestellt. Wie ihr es von den Future Trance Samplern gewohnt seid, gibt es hier eine gesunde Abwechslung verschiedenen Genres auf die Ohren. Neben vielen Geheimtipps aus der Szene, findet ihr auch eine Menge bekannter Namen und Tracks auf den 3 CDs wieder. Wer wissen möchte, welche Songs sich im Detail auf den CDs befinden, sollte unbedingt einen Blick auf die Tracklist werfen, die wir euch zur Verfügung stellen.


TracklistFuture Trance 79

CD1:
01. Nevada feat. Mark Morision & Fetty Wap - The Mack
02. Alan Walker - Alone
03. Martin Jensen - Solo Dance
04. Starley - Call On Me (Ryan Riback Remix)
05. Cascada - Run (Mulshine Remix)
06. Jax Jones - You Don’t Know Me
07. Martin Solveig - Places
08. Kungs - I Feel So Bad
09. Jonas Blue - By Your Side (Madison Mars Remix)
10. DJ Snake Feat. Justin Bieber - Let Me Love You (Don Diablo Remix)
11. Syn Cole - Californication
12. Klaas - Riot
13. Stereoact - Nummer Eins (Mike Candys Remix)
14. Sound Of Legend - Blue (Da Baa Dee) (Sound Of Legend Version Edit)
15. Luciana & Will Sparks Feat. Taron Hapi - Gorilla
16. Armin Van Buuren Feat. Fernando Garibay - I Need You
17. Maxriven - Rythm Is A Dancer
18. Mazza - Found Love (Klaas Edit)
19. Modana - Can’t Stop The Swag (Video Edit)
20. Lost Frequencies - What I Love 2016 (Dimitri Vegas & Like Mike Remix)
21. Dimitri Vegas & Like Mike Feat. Deb’s Daughter & Diplo - Hey Baby (Blasterjaxx Remix)
22. Enerdizer & Empyre One - Moonlight Shadow 2k17 (Club Edit)
23. Sam Feldt & Deepend - Runaways (Muzzaik & Stadiumx Remix)

CD2:
01. Tiesto - On My Way
02. Armin Van Buuren - I Live For The Energy (Asot 8000 Anthem)
03. M6, Mark Sixma, Standerwick - Rebirth
04. Paul Van Dyk, Ronald Gelderen - Everyone Needs Love (Paul Van Dyk's Vandit Club Mix)
05. Megara, DJ Lee - Spice (Single Edit)
06. Jes, Cosmic Gate - Fall Into You
07. Freischwimmer - California Dreamin (Khomha Remix Edit)
08. Vincent Moor - Fly Away (Mark Sixma Presents M6 Remix)
09. Christina Novelli - Where We Began (Steve Allen Remix)
10. Christian Burns, Alexander Popov - One More Time
11. Dash Berlin - Heaven
12. Third Party - Live Forever
13. CJ Stone - Say My Name (Cj Stone Edit)
14. Alesso - Take My Breath Away
15. Lotus, Charlie Puth, Ricky Dillon - Nobody 2017 (Bigbeat Edm Edit)
16. Holy 11 - Cold As Ice (Original Mix Edit)
17. Ravevegas - To The Top (Calvo Edit)
18. Newclaess - Tonight (Radio Mix)
19. Menshee - The Game
20. Picco - Unstoppable (Pco Club Edit)
21. Nick Kingswell - Summer Snow (Roberto Rios X Dan Sparks Remix Edit)
22. Besh - Breathe The Love (Original Edit)
23. Stream - Living On Video (Radio Edit)

CD3:
01. Alex Megane - The Intro (Ft 79 Edit)
02. Alex Megane - Into The Blue (Original Mix)
03. Rob Mayth, Alphascan - Can't Stop (Extended Mix)
04. 89ers, DJ Gollum - Heart Ahead (Easter Rave Hymn 2k17)
05. Shaun Baker, Seaside Clubbers - Dup Dup (Danceboy English Remix)
06. Klubbingman - Hymnophoria (Handsup Mix)
07. Bank Rollerz - Rockabye (Max R. Remix)
08. Alex Megane - Hurricane 2k17 (The Nation Remix)
09. Miss Teria - Sout Out To My Ex (Basslouder Remix)
10. Pulsedriver, DJ Fait - A Neverending Dream (Hard Dance Mix)
11. Giorno - Closer (Jump & Run Mix)
12. DJ Tibby - Sometimes (Pulsedriver Oldschool Mix)
13. Ti-Mo - Million Miles (Club Mix)
14. Alex M. - Work Hard Party Harder (The Nation Remix)
15. Melodyparc Studio - Never The End (Ti-Mo Remix)
16. Mr. G!, Critical Strikez - Everybody (Original Mix)
17. Silver Nikan - Turn Up The Music (Danceboy Remix)
18. Jens O. - Tender Love (Extended Mix)
19. L.A.R.5 - Somebody To Love (G4bby Feat. Bazzboyz Remix)
20. Basslovers United - Stronger (Hands Up Mix)
21. Rob & Chris - Die Show Beginnt (Ft 79 Edit)
22. Marc Korn - 6 Pounds (Rocco Remix)
23. Italo Brothers - Summer Air (DJ Gollum Feat. DJ Cap Uk Radio Edit)

 


Future Trance 79: Die erste CD

Die erste Scheibe hat sich hauptsächlich auf dem Bereich Commercial-House spezialisiert. Besonders die ersten 10 Titel der ersten CD sind bekannt und Teilweise Hits in den Media-Control-Charts. Als Ergänzung wurden aber auch viele sehr interessante und neue Remixe mit drauf gepackt, die so Einiges zu bieten haben. Hervorzuheben sind hier u.a. Let Me Love You (Don Diablo Remix), Nummer Eins (Mike Candys Remix) oder auch By Your Side (Madison Mars Remix). Wer auf vertraute Beats und aktuelle Themen steht, wird bei CD1 sicherlich nicht enttäuscht.


Future Trance 79: Die zweite CD

Auch die zweite CD ist sehr spannend bestückt und hat so Einiges zu bieten. Sie besteht aus einer bunten Mischung aus Hands-Up, Trance und Big Room und testet eure Boxen auf Herz und Nieren. Wer insbesondere auf musikalische Leckerbissen-Geheimtipps steht, sollte sich die zweite CD unbedingt anhören. Hier könnten besonders Tracks wie „On My Way“ von Tiesto, „Heaven“ von Dash Berlin oder auch „Live Forever“ von Third Party glänzen. Die zweite CD bietet einen einzigartigen Kontrast zur ersten CD und kann sich gut abheben.


Future Trance 79: Die dritte CD

Die dritte CD steht vollkommen im Zeichen des gepflegten Hands-Up und Trance und lässt es so richtig krachen. Wie ihr es gewohnt seid, gibt sich Alex Megane hier die Ehre und steuert viele Tracks der CD bei. Des Weiteren finden ihr hier sehr viele geniale Remixe die mit Kraft und Ausdrucksstärke nur so glänzen. Nebenbei wäre auch noch zu erwähnen, dass ihr hier viele neue und frische Produktionen wieder findet.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Future Trance 79?

Die Future Trance 79 bietet auf 3 CDs eine extrem gute und abwechslungsreiche Songauswahl für euch. Man hat sich mal wieder mit vielen Themen beschäftigt und ist auf so ziemlich alle Bereiche des EDM eingegangen. Auch der kommerzielle Bereich kommt durch die erste CD nicht zu kurz und deckt auch diese Zielgruppe ab. Wer auf fette Bässe steht, bekommt den richtigen musikalischen Stoff auf den übrig gebliebenen CDs geboten. Den Sampler könnt ihr euch via Amazon bereits zu einem Preis von 20,99 € vorbestellen. Eine digitale Version wird es selbstverständlich auch geben.

 

 



Mobile Version
0
Shares