Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Mai
2016

Das Wichtigste der Woche zusammengefasst

Dance-Charts TV - Folge 59

Dance-Charts TV - Folge 59

Das Wochenende stet vor der Tür und wir melden uns an dieser Stelle mit einer neuen Ausgabe von DANCE-CHARTS TV. Moderator Sinan Kurtulus berichtet wieder über das neuste aus dem EDM-Genre und präsentiert euch reichlich Musik. Dieses Mal mit diesen Themen: Pioneer stellt CDJ-TOUR1 und DJM-TOUR1 vor, Groove Coverage: Tourtagebuch Teil 2, Electro Jungle Festival - Bootshaus Köln, Jay Hardway im exklusiven Interview, Paul Van Dyk meldet sich nach seinem Unfall zu Wort, Parookaville 2016: Gewinne einen DJ-Auftritt sowie neue Musik und die aktuellen Themen der DJ-Promotion.

 

News

Pioneer stellt CDJ-TOUR1 und DJM-TOUR1 vor
Groove Coverage: Tourtagebuch Teil 2
Electro Jungle Festival - Bootshaus Köln [Review]
Jay Hardway im exklusiven Interview
Paul Van Dyk meldet sich nach seinem Unfall zu Wort
Parookaville 2016: Gewinne einen DJ-Auftritt

 

Musik

Rico Bernasconi feat. Marianne Rosenberg - Sie Tanzt
VINAI feat. Anjulie - Into The Fire
DJ Antoine & Timati Feat. Grigory Leps - London
Marcapasos - Girl, I Wanna (90s Update Remix)
Musikvideo » Stereoact - Der Himmel Reisst Auf
Stereoact - Tanzansage » [Album + Minimix]
Felix Jaehn vs. Hitimpulse - Cut The Cord
Talstrasse 3-5 - LaLaLand [Album Tracklist + Minimix]

 

DJ-Promotion

Spencer & Romez - Higher
Split Mirrors - The Right Time [Remixes 2016]
Marcelos Pi & Tom Moro feat. KateNiss - By Your Side
DJ Combo - Katana (Are You Ready)
LOONA - Badam
Tim H - Supernova (So Lost)
Badetasche - Me And U

 

 

 

Transkript

Als wir im September 2014 darüber berichteten, dass die DJ-Sparte von Pioneer für 425 Mio Euro verkauft wurde, konnte niemand ahnen, wie sich das auf das Business auswirken wird. 1,5 Jahre später wissen wir mehr. Pioneer hat viel Geld in Innovation und Forschung gesteckt. Mit der Veröffentlichung des CDJ-TOUR1 und des DJM-TOUR1 erreicht diese Entwicklung nun seinen vorläufigen Höhepunkt. Die Flaggschiffe von Pioneer (NXS2-Serie) bekommen 13-Zoll Touch-Screens mit eingebauter CPU verpasst, auf denen die Rekordbox Software läuft. Preise: 5000€ für die Player – 6000€ für den Mixer.

Der 2. Teil des Groove Coverage Tourtagebuchs ist online. Wer Eindrücke von der World Millenium Tour 2016 des beliebten und bekannten Dance-Acts bekommen möchte, schaut sich das Video auf unserer Webseite an. Groove Coverage bieten dabei interessante Einblick hinter die Kulissen einer solchen Tour. Dabei geht es in Länder wie z.B. Estland oder Österreich. Super interessant!

Am 13. Mai wurde im Kölner Bootshaus das Electro Jungle Festival veranstaltet und ich war mit dabei. Wer wissen möchte, was das Event mit Headlinern wie Jay Hardway konkret zu bieten hatte, liest sich mein Review durch, das ihr auf der Webseite finden könnt. Gerüchten zur Folge soll im Herbst das nächste Electro Jungle Festival im Bootshaus stattfinden. Wir sind dann auf jeden Fall wieder mit dabei.

Apropos Jay Hardway. Wir haben ein Interview mit dem sympathischen EDM-Produzenten geführt. Der niederländische DJ und Produzent gehört momentan zu den innovativsten Produzenten in der gesamten Szene. Wer z.B. wissen möchte, wie und wo er Martin Garrix kennengelernt hat, erfährt es im Interview, dass ihr selbstverständlich auf unserer Webseite finden werdet.

Im Februar dieses Jahres verunglückte der deutsche DJ und Produzent Paul van Dyk bei einem Auftritt. Im Rahmen des „A State of Trance“ Festivals im niederländischen Utrecht stürzte er von der Bühne und verletzte sich dabei schwer. Dabei erlitt Paul van Dyk einen Rückenwirbelbruch und befindet sich seitdem im Krankenhaus. Nun meldet sich er erstmals direkt öffentlich zu Wort. Dabei bedankt er sich bei seinen vielen Helfern, seiner Familie und seinen Fans. Außerdem kündigt er sein Comeback für Mitte Juni an. Wir drücken die Daumen, dass es klappt, und das Paule alsbald wieder seiner Leidenschaft – der Musik – gesund nachgehen kann.

Vom 15. bis zum 17. Juli 2016 findet das Parookaville Festival statt. DJs wie Afrojack, Axwell & Ingrosso, Tiesto, Felix Jaehn, Lost Frequencies, Headhunters oder Steve Aoki werden dort auflegen. Viele bezeichnen dieses Festival bereits als das Deutsche Tomorrowland. Und du kannst dabei sein. Die Supermarktkette PENNY und Spinnin' Records veranstalten einen Contest, bei dem als Hauptpreis ein DJ-Set beim Parookaville herausspringt. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es Pioneer-Gutscheine im Wert von je 2.500,- Euro. Mitmachen lohnt sich also. Was man genau machen muss, um zu gewinnen, erfährst du im entsprechenden Artikel auf unserer Webseite oder im folgenden Clip.

Schlager-Deep-House ist angesagt. Ganz nach Vorbild von Gestört Aber GeiL oder Stereoact springt jetzt auch Rico Bernasconi auf diesen-Zug auf und veröffentlicht gemeinsam mit der Schlager-Königin der 70er- und 80er-Jahre – Marianne Rosenberg – den Song „Sie Tanzt“. Man wird es lieben oder hassen. Hohe Chartplatzierungen sind aber so gut wie sicher. Es riecht nach Hit. Ein offizielles Musikvideo ist in Arbeit.

Am 3. Juni 2016 erscheint die neue Single von VINAI. "Into the Fire" lautet der Titel und kommt mit einem Feature der Sängeirn "Anjulie. So weit, so unspektakulär. Wäre da nicht der Genrewechsel, den VINAI mit dieser Single vornehmen. Waren sie sonst im Bigroom-EDM, insbesondere im Melbourne Bounce, zu Hause, geht die "Into The Fire" in eine neue Stilrichtung. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus Dance, Future Pop, House und Moombahton. Mit 107 BPM ist sie deutlich langsamer als all die vorherigen Singles von VINAI.

Von St. Tropez nach London – so geht die Reise mit DJ Antoine. Der Schweizer DJ- und Produzent hat sich für seine aktuelle Single „London“ abermals den russischen Rapper Timati ins Boot geholt. Er sorgte schon 2011 bei „Welcome To St. Tropez“ für den Hitfaktor. Ob „London“ an die Erfolge anknüpfen kann, sehen wir in Kürze. Und so klingt die neue Single von DJ Antoine.

DEN 90er-Megahit von Inner Circle - „Sweat (A La La La La Long)“ - verwandelt der DJ und Produzent Marcapasos in ein neues Tropical-House-Stück. Sein „Girl, I Wanna“ verbindet die Lyrics des Klassikers mit fröhlichen Sommerbeats. Der sympathische Leipziger ist bereits seit einer gefühlten Ewigkeit im Deep House,- und neuerdings auch im Tropical House unterwegs. Alle Ü30 Zuschauer dürften bei den folgenden Klängen in Erinnerungen schwelgen…

Viele Künstler kennen das: Was kommt nach einem großen Hit als nächstes? Stereoact landeten mit "Die Immer Lacht" einen riesen Erfolg und mit Spannung wurde die Follow-Up Single erwartet. Nun ist sie da. "Der Himmel Reisst Auf" lautet der Titel des brandneuen Songs von Stereoact, der auch auf dem kommenden Debüt-Album "Tanzansage“. Der "Himmel Reisst Auf" kommt dabei ohne Vocals von Kerstin Ott aus. Und so hört sich der Titel an.

Wie gerade erwähnt lautet der Titel des kommenden Stereoact Albums „Tanzansage“. Mit "Die Immer Lacht" veröffentlichten Stereoact einen riesigen Hit, der wochenlang die deutschen Charts dominiert hat. Am 3. Juni erscheint nun das Debüt-Album. Deutschsprachiger - mit einigen Ausnahmen -, kommerzieller Deep House mit vielen Elementen des klassischen Schlagers erwartet Euch hier. 18 Tracks sind es an der Zahl. Neben der Download-Version und dem CD-Box-Set wird "Stereoact - Tanzansage" auch auf Vinyl in den Handel kommen. Wir hören mal rein.

Ganz überraschend hat der deutsche Star-DJ Felix Jaehn – nach seiner aktuellen Kollaboration mit Herbert Grönemeyer – vor wenigen Tagen noch einen neuen Track veröffentlicht, mit dem er sich offenbar vorerst gänzlich vom Deep House verabschiedet. Kaum haben wir Euch vom brandheißen Musik-Trend des „Future Pop“ berichtet, begibt sich nun auch Felix Jaehn auf die Pfade dieses innovativen Genres.

Den heutigen 27. Mai 2016 sollten sich alle Freunde der Talstrasse 3-5 eigentlich frei nehmen und ins LaLaLand fahren. An diesem Tage erscheint das neue Album von Robbe und Paule. 26 Tracks sowie ein kompletter Album-Mix stehen dann für euch bereit. Entweder als digitaler Download oder als Audio-CD Album - erscheint am 10. Juni mit 21 Titeln. "LaLaLand" von Talstrasse 3-5 ist ein großes Werk. Und das meinen wir durchaus ernst. Steht zu einem Teil zwar der Spaß-Faktor im Mittelpunkt, überzeugen sämtliche Songs auch durch ihre hohe Qualität. Cooler Underground-Electro trifft auf unkommerziellen Deep-House und schiebendem Tech-House. Ein bunter Mix, Kunst und eine spannende musikalische Reise ins LaLaLand. Gegen Ende dieser Folge gibt es dann noch das Interview mit den Jungs der Talstrasse 3-5 zu sehen. Dranbleiben.

Kommen wir nun noch zu den neuen Promo-Themen des DANCE-CHARTS DJ-Pools. Wir präsentieren wir euch im Folgenden tolle Songs von Spencer & Romez, Split Mirrors, Marcelos Pi & Tom Moro feat. KateNiss, DJ Combo, LOONA, Tim H, Chris Excess, und Badetasche. Wie immer gilt: die kommenden Tracks sind für alle DANCE-CHARTS DJ-Pool Mitglieder kostenlos in der User-Area runterladbar.

 



Mehr zum Thema: Dance-Charts TV
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version