Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Jun
2016

Das Wichtigste der Woche zusammengefasst

Dance-Charts TV - Folge 62

Heute ist sicherlich ein historischer Tag. Die Briten haben dem Brexit zugestimmt. Wir wollen euch aber an dieser Stelle DANCE-CHARTS TV Folge 62 präsentieren. Thematisch ist die Sendung bis zum Anschlag voll: EDC 2016 - Electric Daisy CarnivalTomorrowland 2016 - DJ-Line-Up, Ultra Worldwide 2015 - 4K Aftermovie Yearmix, Premixed DJ-Set: Jan Leyk erhebt Vorwürfe gegen Le ShuukFuture Pop: Die Zukunft des Hardstyle?, Hippie Sabotage verprügeln Techniker während eines Auftritts, Fußball-EM 2016: 90er Jahre Dance-Klassiker erlebt zweiten Frühling!, Pep & Rash im Interview sowie Themen zu neuer Musik und die neusten Tracks aus unserer DJ-Promotion.

Dance-Charts TV - Folge 62

 

News

EDC 2016 - Electric Daisy Carnival
Tomorrowland 2016 - DJ-Line-Up (vollständig)
Ultra Worldwide 2015 - 4K Aftermovie Yearmix » [Tracklist]
Premixed DJ-Set: Jan Leyk erhebt Vorwürfe gegen Le Shuuk
Future Pop: Die Zukunft des Hardstyle?
Hippie Sabotage verprügeln Techniker während eines Auftritts
Fußball-EM 2016: 90er Jahre Dance-Klassiker erlebt zweiten Frühling!
Pep & Rash im Interview

 

Musik

Switch Off & JuicyTrax - Rabbit
Sagan - Happiness
Bassjackers & Jay Hardway - El Mariachi
Tujamo feat. Inaya Day - Keep Pushin‘
Gestört aber GeiL - So schmeckt der Sommer » [Free Download]

 

DJ-Promotion

Rob & Chris - Jogi Darf Das
Marq Aurel & Rayman Rave - Feel Alive
Luke K - feat. Tony T. & Acero MC - King of the World
DJane LiJa - Touch My Body
Top Klas feat. Chloe - Almost Home
Mala X - Bakerstreet
MS Project - In The Sky 2k16
257ers - Holland
Join Forces - Drop That House

 

 

Transkript

Wir waren am letzten Wochenende in Las Vegas beim Electric Daisy Carnival - kurz EDC - und haben von dort aus ein wenig live berichtet. Das EDC zählt sicherlich zu den spektakulärsten Festivals auf diesem Planeten. Stars wie Afrojack, Armin van Buuren, Axwell /\ Ingrosso, Brennan Heart, The Chainsmokers, Dada Life, Dimitri Vegas & Like Mike, KSHMR, Hardwell oder Martin Garrix haben dort aufgelegt. Ihr findet auf unserer Webseite bzw. Facebookseite zahlreiche Videos von diesem Wochenende. Werfen wir einen kleinen Blick auf das Set von Galantis, die in die aufgehende Sonne von Las Vegas gespielt haben.

In weniger als 30 Tagen ist es so weit. Das Tomorrowland Festival 2016 wird stattfinden. Wer wissen möchte, welche DJs dort auflegen werden, schaut einfach auf unserer Webseite vorbei. Wir haben das vollständige DJ Line-Up für alle drei Tage in der Übersicht. Und wenn alles klappt, werden wir von Dance-Charts auch vor Ort sein und euch mit Live-Streams und spannenden Interviews versorgen.

Bleiben wir noch kurz beim Thema Festivals. Das Ultra Music Festival findet mittlerweile weltweit an vielen verschiedenen Orten statt. Jetzt wurde ein 1-stündiges Aftermovie veröffentlicht, dass tolle Szenen aus allen Ultra Events aus dem Jahr 2015 zeigt. Absolut sehenswert und extrem gut gemacht. Nehmt euch ruhig die Zeit und schaut euch den Film an. Wenn die Möglichkeit hat, kann dies sogar in 4K machen.

Im Laufe der Woche gab es etwas Aufregung zwischen den beiden DJs Jan Leyk und Le Shuuk. Beide zählen mittlerweile zu den bekanntesten deutschen EDM-DJs. Der eine beschuldigte den anderen nicht live aufzulegen, sondern stattdessen ein Pre-Recorded Set abzuspielen. Ab Beleg sollte das Bild dienen, dass ihr hier auch im Hintergrund seht. Schnell konnte geklärt werden, wie und was es damit auf sich hat. Wir haben das Thema zum Anlass genommen die Sache einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten: Warum unterstützen sich DJs in Deutschland eigentlich so wenig, und was machen unsere niederländischen Kollegen da anders? Immerhin sind sie weltweit mit dieser Strategie erfolgreich. Die Kolumne zur „Neidkultur unter deutschen DJs“ findet ihr auf unserer Webseite.

Jetzt ein kleines Ratespiel. Im Folgenden hört ihr einen Ausschnitt aus einem Song. Die Frage lautet: Aus welchem Genre ist der Track? [Hardstyle 1 im Fullscreen komplett abspielen]. Die Antwortet lautet Hardstyle! Glaubt ihr nicht? War das nicht gerade Future Pop bzw. Trap? Hören wir mal den Rest des Songs [Hardstyle 2 im Fullscreen abspielen, noch vor Ende des Clips zurück in Studio-Modus und Moderation zu Ende bringen]. Wir haben uns mit der Frage befasst, wie es mit dem Hardstyle weitergeht, und welche Entwicklungen es gerade durchmacht. Zurzeit erscheinen interessante Genre-Kombinationen wie ihr eben gehört hat. Mit Innovation schafft das Genre Hardstyle gerade sich neu zu erfinden. Spannende Sache!

Wie man seine Künstler-Karriere binnen 1 Minute vernichtet, konnte man schön bei den Jungs von Hippie Sabotage sehen. Sie verprügelten während ihres Auftritts auf der Bühne einen Techniker. Ein riesiger Shitstorm im Netz war die Folge. Gerüchteweise sollen sie bei der Schlägerei unter Drogeneinfluss gestanden haben. Bleibt noch die Frage: Wer wird die Jungs jemals wieder buchen? Vermutlich niemand.

Wer hätte gedacht, dass „Freed From Desire“ aus dem Jahr 1997 so ein Comeback feiert? Bei EM wird - vor allen von den Nordiren – eine spezielle Version rauf und runtergesungen und massiv Stimmung gemacht. Davon können wir Deutschen uns ruhig noch eine Scheibe abschneiden. Ab seht selbst, die der Dance-Klassiker von Gala funktioniert!

2015 unterzeichnete das niederländische DJ-Duo Pep & Rash einen Vertrag bei Spinnin‘ Records. Gleich mit der Veröffentlichung“Rumors“ landeten sie einen großen Club-Hit. Im Herbst 2015 arbeiteten sie mit Sander van Doorn und Shermanology an “White Rabbits“ und “Sugar“. Vor kurzem haben sie ihre Single “Love The One You’re With“ auf Spinnin veröffentlicht. Wir haben die beiden DJs und Produzenten im Interview. Ihr findet es selbstverständlich auf der Webseite von uns.

Die Jungs von Switch Off melden sich mit einer ganz neuen Produktion zurück. „Rabbit“ heißt die neue Scheibe und bekommt wieder Unterstützung vom Duo JuicyTrax. Erschienen ist der Track via Show Land / Armada Music und steht ab sofort zum Download bereit. Cooler Electro-House aus Norddeutschland erwartet euch hier. Hören wir mal rein.

Lust auf ein massives Future House Brett? Dann solltet ihr euch die „Happiness“ von Sagan merken. Der Titel erschien vor wenigen Tagen via Hexagon, dem Label Don Diablos. Coole Vocals und eine noch coolere Hookline erwarten euch hier. Groovt wie sau und macht richtig Laune.

Seit dem Ultra Music Festival warten alle Fans von Jay Hardway und den Bassjackers auf diesen einen Track. Nachdem Jay Hardway die ID dann in der “Spinnin‘ Sessions 153“ und seinem Podcast “Inspire 030“ gespielt hatte, war das Release bereits in Sichtweite. In unserem exklusiven Interview mit ihm verriet er bereits, dass ein baldiges Release ansteht. Nun ist sie endlich da. „El Mariachi“ lautet der Titel und ist eine relativ starke Bigroom EDM Nummer. Das Highlight ist aber das Musikvideo zur Single.

Am 4. Juli erscheint die neue Single on Tujamo. „Keep Pushin‘“ lautet der Titel und ist eine Cover-Verison des Boris Dlugosch Klassikers mit demselben Namen aus dem Jahr 1996, die seiner Zeit unter anderem von Mousse T. produziert wurde. Mit den originalen Vocals von Inaya Davis ausgestattet schickt Tujamo ein extrem starkes Club-Brett ins Rennen.

Gestört Aber Geil haben einen Grund zu feiern und sagen Danke! Ihr Album hat Gold erreicht und ihre aktuelle Tour ist ein voller Erfolg. Nun möchten sie ihren Fans etwas zurückgeben und stellen die „So Schmeckt der Sommer“ als Free Download ins Netz. Wer möchte, kann sich die Deep-House Nummer ab sofort gratis runterladen. Und wir hören jetzt mal rein.

Kommen wir abschließend noch zu den neuen Promo-Themen des DANCE-CHARTS DJ-Pools. Wir präsentieren wir euch im Folgenden tolle Songs von Rob & Chris, Marq Aurel & Rayman Rave, Luke K - feat. Tony T. & Acero MC, DJane LiJa, Top Klas feat. Chloe, Mala X, MS Project, 257ers und Join Forces. Wie immer gilt: die kommenden Tracks sind für alle DANCE-CHARTS DJ-Pool Mitglieder kostenlos in der User-Area runterladbar.

 



Mehr zum Thema: Dance-Charts TV
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version