Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 02. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Jun
2015

Sommerhits Sampler

Best of 2015 - Sommerhits » [Tracklist]

Am 03. Juli erscheint mit der "Best of 2015 - Sommerhits" eine zwei CDs umfassende Compilation, die sich thematisch wie musikalisch ganz dem Begriff des "Sommerhits 2015" widmet. Die 44 Songs der Tracklist bieten genau die richtige Stimmung für die anstehende heiße Jahreszeit. Viele große Hits aus den Top 100 Charts sind hier zusammengekommen. Welche Tracks sind im Details auf der "Best of 2015 - Sommerhits" befinden, wollen wir kurz im folgenden Artikel erörtern. Die komplette Songliste in all seinen Ausprägungen gibt es im Folgenden.

 

Tracklist: Best of 2015 - Sommerhits

CD1:
01. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson - Ain't Nobody (Loves Me Better)
02. Kygo - Stole the Show (feat. Parson James)
03. Robin Schulz - Headlights [feat. Ilsey]
04. Avicii - Waiting For Love
05. LunchMoney Lewis - Bills
06. David Guetta - What I did for Love (feat. Emeli Sande)
07. Major Lazer & DJ Snake - Lean On (feat. MO)
08. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
09. Carly Rae Jepsen - I Really Like You
10. Olly Murs Feat. Demi Lovato - Up
11. Alvaro Soler - El Mismo Sol
12. Kendji Girac - Color Gitano
13. Leyk & Lockvogel - Ne Sekunde Sommer
14. Martin Solveig & GTA - Intoxicated
15. Hayden James - Something About You
16. Sam Feldt - Show Me Love
17. Ariana Grande - One Last Time
18. Natalie La Rose - Somebody
19. DJ Polique feat. FYI - Don't Wanna Go Home
20. Deichkind - Like Mich Am Arsch
21. Hardwell feat. Jason Derulo - Follow Me
22. Zedd - I Want You To Know (feat. Selena Gomez)

CD2:
01. Sarah Connor - Wie Schön Du Bist
02. Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss - Unter Meiner Haut
03. John Newman - Come And Get It
04. Maroon 5 - This Summer's Gonna Hurt Like A Motherf****R
05. Lena - Traffic Lights
06. Xov - Lucifer
07. Aurora - Running With The Wolves
08. Christina Stürmer - Was Wirklich Bleibt
09. Andreas Bourani - Ultraleicht
10. Matthias Schweighöfer - Fliegen
11. The Avener & Kadebostany - Castle In The Snow
12. Who Is Fancy - Goodbye
13. Tove Lo - Talking Body
14. Lukas Graham - Mama Said
15. Leslie Clio - My Heart Ain't That Broken
16. Florence + The Machine - Ship To Wreck
17. American Authors - Go Big Or Go Home
18. Lawson - Roads
19. Family Of The Year - Make You Mine
20. Glasperlenspiel - Paris
21. Louane - Avenir
22. M-22 - Good To Be Loved

 

Best of 2015 - Sommerhits

 

Best of 2015 - Sommerhits: Die erste CD

Universal Music zeichnet sich für die "Best of 2015 - Sommerhits" verantwortlich. Die erste CD wurde mit reichlich Dance-Pop bestückt. Viele der hier versammelten Songs sind gerade frisch in den Charts, oder waren jüngst große Hits. Titel von Künstlern wie Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson, Kygo oder Robin Schulz zieren die Tracklist. Man darf sich auf Lieder wie "Waiting For Love" von Avicii, "Lean On" oder "Ne Sekunde Sommer" von Leyk & Lockvogel freuen. Insgesamt ist die Songauswahl extrem gut gelungen und liegt qualitativ in etwa auf dem Niveau einer Bravo Hits 90. Daumen hoch!

 

Best of 2015 - Sommerhits: Die zweite CD

CD Nummer zwei geht stilistisch in Richtung echter Pop-Musik. Alles was zur Zeit im kommerziellen Radio rauf und runtergespielt wird, ist hier vertreten. Die Deutschen Airplay-Charts lassen grüßen. "Sarah Connor - Wie Schön Du Bist" macht den Anfang. Weiter geht es mit Hits wie beispielsweise "Come And Get It" von John Newman, "Andreas Bourani - Ultraleicht", "The Avener & Kadebostany - Castle In The Snow" oder auch Glasperlenspiels wunderschöne Nummer "Paris" sowie der Deep House Hit "Unter Meiner Haut" von Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss. Auch auf dieser Silberscheibe stimmt die Musik von Vorne bis Hinten.

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wer auf der Suche nach einem Sampler ist, der möglichst viele Sommerhits und Sommerhit-Anwärter auf seiner Trackliste führt, sollte sich die "Best of 2015 - Sommerhits" zulegen. Der Namen "Best Of" ist hier definitiv Programm. Viele tolle Hits aus den aktuellen Charts und brandaktuelle, vielleicht sogar kommenden Hits, sind hier versammelt. Der Preis der "Best of 2015 - Sommerhits" beträgt 21,99€ für die CD-Box-Version. Die Download-Version gibt es entsprechend günstiger. Kaufen!

 

Best of 2015-SommerhitsName: Best of 2015 - Sommerhits
Erscheinungsdatum: 03.07.2015
Anzahl-CDs: 2 (44 Tracks)
Genre: Deep-House, Dance-Pop, Pop, Charts
Label: Polystar (Universal Music)
Preis: 21,99€ (Hier günstig kaufen)
Vergleichbare Sampler: Urban Dance Vol. 13

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version