Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Martin Garrix erneut auf Platz 1

DJ Mag Top 100 Ranking 2018 [komplette Liste]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

DJ Mag Top 100 Ranking 2018 [komplette Liste]DJ Mag Top 100 Ranking 2018.

Am Abend des 20. Oktober 2018 wurden in Amsterdam die TOP 100 DJs des DJ Mag Rankings bekanntgegeben. Welches DJs haben die größte Reichweite, waren in den letzten 12 Monaten am erfolgreichsten und haben die besten Musik veröffentlicht? Mehr als 1,2 Mio. Menschen haben darüber abgestimmt. Aus den USA kamen die meisten Stimmen, gefolgt von UK und Brasilien. Martin Garrix hat es abermals auf Platz 1 geschafft.


Die erfolgreichsten DJs der Welt

Auf dem zweiten Rand und damit wie Garrix unverändert, konnten sich Dimitri Vegas & Like Mike platzieren. Die Drei geht an den aktuell pausierenden Star-DJ Hardwell. Er kletterte eine Position nach oben. Für Armin van Buuren ging es trotz seines enormen kommerziellen Erfolges einen Platz runter.

Aus deutscher Sicht ist das Ranking mehr oder weniger erfolgreich verlaufen 2018. Für den Deutsch-Russen Zedd ging es 15 Plätze nach unten auf Rang 44. Tujamo konnte sich unverändert auf Position 46 halten. ATB kletter um 5 auf die 49. Trance-Legende Paul van Dyk schaffte es auf Platz 55. Der berliner Act Claptone rangiert auf Position 56 und ist der höchste House-Act. Hit-Maschine Robin Schulz klettert 16 Plätze nach oben auf die 60. Deniz Koyu schafft es nur in die Top 100 Liste. Er platziert sich auf 78. Solomun fällt leider um 10 Plätze auf die 91. Dafür steigt Markus Schulz neu auf 93 ein und Paul Kalkbrenner steigt um 2 auf die Position 95.


DJMag Top 100 Ranking 2018

01. Martin Garrix [+- 0]
02. Dimitri Vegas & Like Mike [+- 0]
03. Hardwell [+ 1]
04. Armin van Buuren [- 1] [Höchster Trance-Artist]
05. David Guetta [+ 2]
06. Tiesto [- 1]
07. Don Diablo [+ 4] [Höchster Future House-Artist]
08. Afrojack [+- 0]
09. Oliver Heldens [+ 4]
10. Marshmello [+- 0]
11. Steve Aoki [- 2]
12. R3hab [+ 6]
13. Alok [+ 6]
14. W&W [+- 0]
15. Avicii [+ 13]
16. DVBBS [+ 6]
17. Lost Frequencies [+ 9]
18. KSHMR [- 6]
19. Vintage Culture [+ 12]
20. Eric Prydz [+ 14]
21. Skrillex [- 5]
22. Fedde Le Grand [+ 17]
23. Ummet Ozcan [+ 15]
24. DJ Snake [- 1]
25. Quintino [+ 5]
26. VINAI [+ 6]
27. NERVO [+ 15]
28. Headhunterz [+ 5] [Höchster Hardstyle Artist]
29. Angerfist [+ 11]
30. Bassjackers [+ 5]
31. The Chainsmokers [- 25]
32. Kygo [- 8]
33. Timmy Trumpet [+ 10]
34. Vini Vici [+ 38] [Höchster Aufsteiger]
35. Wolfpack [+ 6]
36. Alan Walker [- 19]
37. Blasterjaxx [- 1]
38. Danny Avila [+ 14]
39. Kura [+ 9]
40. Calvin Harris [- 25]
41. Axwell Λ Ingrosso [- 20]
42. Diplo [- 17]
43. Nicky Romero [+ 7]
44. Zedd [- 15]
45. Alesso [- 8]
46. Tujamo [+- 0]
47. Yellow Claw [+ 10]
48. Cat Dealers [+ 26]
49. ATB [+ 5]
50. Diego Miranda [+ 6]
51. Above & Beyond [- 24]
52. Jeffrey Sutorius [- 32]
53. Carl Cox [+ 9] [Höchster Techno-Artist]
54. Martin Jensen [+ 16]
55. Paul van Dyk [- 4]
56. Will Sparks [+ 27]
57. Claptone [+ 12] [Höchster House-Artist]
58. Steve Angello [+ 24]
59. Deadmau5 [- 10]
60. Robin Schulz [+ 16]
61. Richie Hawtin [+ 19]
62. Florian Picasso [+ 9]
63. Swedish House Mafia [Re-Entry] [Höchster Wiedereinsteiger]
64. Jay Hardway [+ 4]
65. Miss K8 [- 7]
66. Mike Williams [- 6]
67. Andrew Rayel [+ 12]
68. Mariana BO [+ 16]
69. Radical Redemption [- 25]
70. Brennan Heart [- 11]
71. Swanky Tunes [+ 28]
72. MATTN [Neu] [Höchster Neu]
73. Carta [+ 19]
74. Aly & Fila [- 21]
75. Ferry Corsten [+ 15]
76. Da Tweekaz [- 9]
77. Breathe Carolina [Neu]
78. KO:YU [Neu]
79. Adam Beyer [Neu]
80. Daddy's Groove [Re-Entry]
81. Mosimann [+ 12]
82. Tchami [+ 13]
83. NGHTMRE [Neu]
84. DJ L [+ 14]
85. Wildstylez [Re-Entry]
86. Marco Carola [Neu]
87. Cedric Gervais [Neu]
88. MaRLo [Re-Entry]
89. Deorro [Re-Entry]
90. Andy C [- 13] [Höchster Drum & Bass-Artist]
91. Solomun [- 10]
92. Lucas & Steve [- 28]
93. Markus Schulz [Re-Entry]
94. Bobina [Re-Entry]
95. Paul Kalkbrenner [+ 2]
96. Alison Wonderland [- 7]
97. Nina Kraviz [Neu]
98. Rave Republic [Neu]
99. Carl Nunes [- 36]
100. Slander [Neu]

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares